Der Branchentalk zum Thema „Erfolgreiches Recruiting in der Versicherungsbranche“ mit Ulrich Neumann, Leiter der Partnervertriebe bei der Gothaer und Matthias Schmidt von VersKompass, war ein voller Erfolg. Nicht nur die Experten unterhielten sich rege, auch die Zuschauer waren aktiv am Talk beteiligt!

Top-Speaker: Ulrich Neumann und Matthias Schmidt

Wieso tut sich die Branche nach wie vor schwer, junge Menschen für die Karriere in der Versicherungs- und Finanzbranche zu begeistern? Dieser Frage stellten sich vier Experten im 29. Branchentalk. Alle zwei Wochen findet das Format statt und auch diesmal waren Top-Speaker zu Gast. Ulrich Neumann, Leiter der Partnervertriebe bei der Gothaer, beehrte die Runde gemeinsam mit Matthias Schmidt, Geschäftsführer bei Verskompass. Die beiden stellten sich den Fragen der Moderatoren Rainer Demski, CEO NewFinance, und Patrick Hamacher, Versicherung mit Cap, und diskutierten rege zum Thema Nachwuchs in der Versicherungsbranche.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Über Crashkurse und Verdienstmöglichkeiten

Im Branchentalk kamen nicht nur die Experten zu Wort, auch die Zuschauer brachten sich aktiv ab der zweiten Hälfte in die Runde mit ein. Per Facebook oder Zoom stellten sie spannende Fragen an die beiden Experten. Ein Thema, dass das Publikum im Zuschauerraum beschäftigte, waren sogenannte „Crash-Kurse der Versicherungsbranche“. Bringen sie wirklich etwas? Wie effektiv sind sie? Ein Zuhörer, der diesen Crash-Kurs absolvierte, meldete sich zu Wort und berichtete über seine praktische Erfahrung.

Hans Steup, Vertriebsunterstützer und Gründer der VersicherungsKarrieren wandte seine Frage an Matthias Schmidt: Wie verdienen die Quereinsteiger in den ersten Monaten Geld bei seinem Coachingprogramm? Die Antworten dazu im Talk!

Projekte der Gothaer

„Es ist aktuell im Zuge des demografischen Wandels schwierig, Nachwuchs für den Vertrieb zu generieren“, so Ulrich Neumann. Nicht zuletzt deshalb setzt sich die Gothaer auch für verschiedene Projekte aktiv ein, um die Talente von morgen zu finden und zu begeistern. Die jüngste Kampagne des GDV “Werde #Insurancer”, bei der die Gothaer als Partnerunternehmen mitwirkt, beweist ihr Vorhaben. Mit welchen Methoden und Maßnahmen die Talentsuche noch gelingen und wie das große Thema „Image der Branche” modernisiert werden kann? Das verrät Ulrich Neumann im Branchentalk. Er erinnert sich auch an seine Anfänge zurück: „Als ich in der Branche angefangen habe, gab es noch viel Kaltakquise anhand des Telefonbuchs.“ Aus der Zeit sei ein Image bei vielen hängen geblieben, so der Leiter der Partnervertriebe. Übrigens: Ulrich Neumann wollte nach dem ersten Jahr bereits alles hinschmeißen.

„Ich war in der KZF Abteilung und musste Anträge bearbeiten. Nach einem Jahr habe ich gesagt, ich schmeiß das alles hin.“

Was ihn dazu bewog, in der Branche nun seit mehr als 37 Jahren zu bleiben? Die Antwort darauf ab der siebten Minute.

Titelbild: © Ulrich Neumann, Matthias Schmidt.  / © Twin Design – stock.adobe.com

Marina Hindelang

Die gebürtige Allgäuerin ist mittlerweile nicht mehr nur in der Medien- und Kommunikationsbranche zu Hause, sondern fühlt sich auch in München wohl. In ihrer Freizeit findet man sie in der Natur in den Bergen oder beim Salsa auf dem Tanzparkett. Bei NewFinance dreht sich bei ihr dagegen alles um redaktionelle Inhalte im Onlinebereich.

Alle Beiträge anzeigen

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

GothaerPersönlich

Der Podcast, der die Macher der Branche ins Zentrum des Dialogs rückt und die Interviewpartner aus ungewöhnlichen Perspektiven beleuchtet.

Mehr Hören …

JungmaklerAward 2021

Gothaer MaklerTV

Gothaer MaklerTV interviewt regelmäßig Experten der Branche. Im Video-Interview äußern sie sich zu aktuellen sowie zukünftigen Trends und Themen der Versicherungsindustrie.

Mehr sehen …

Gothaer Berufsunfähigkeit

Ich werde meine Kunden nicht für eine Lücke büßen lassen.

Mit den Berufsunfähigkeitsversicherungen der Gothaer bieten Sie Ihren Kunden Top-Schutz zum Top-Preis.

Mehr erfahren

Gothaer GewerbeProtect

Meine Kunden sollen sich voll auf ihr Geschäft konzentrieren können.

Ihre Kunden erhalten mit der Gothaer GewerbeProtect eine zuverlässige Säule für ihren betrieblichen Alltag. Mit ihrem modularen Aufbau kann sie jedem Kunden einen individuellen Schutz bieten.

Mehr erfahren

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Regionale Sache: Ansprechpartner für Ihre Region!

Sie suchen Kontaktinformationen zu Ihrem regionalen Ansprechpartner?

Nutzen Sie einfach unsere Vertriebsregions-Karte

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Aktuelle Beiträge auf e-GoNews

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

Zukunft für Finanzberatung

“Wir haben die Zahl der Krankheitstage dank bKV fast halbiert“

Bettina Belkner
© Bettina Belkner

Von einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) profitieren nicht nur Beschäftigte, sondern auch der Arbeitgeber. Kosteneinsparungen durch reduzierte Fehlzeiten sind nur ein Vorteil. Bettina Belkner, Vorstand des Kreisverbandes Muldental im Deutschen Roten Kreuz, erzählt aus eigener Erfahrung, was die bKV sonst noch alles bewirkt. Mehr dazu hier.