Ralf Ruckdäschel wird zum 1. Oktober 2017 die Leitung der Gothaer Maklerdirektion München übernehmen. Er tritt die Nachfolge von Christian Pape an, der im März zur AXA gewechselt war.

„Ich freue mich mit Herrn Ruckdäschel einen sehr versierten Vertriebsprofi gefunden zu haben, der unsere Maklerdirektion in München mit viel Weitblick führen und diesen für uns wichtigen Standort dynamisch gestalten wird“, so Ulrich Neumann, Leiter des Maklervertriebsweges der Gothaer Versicherungen.

Werdegang Ralf Ruckdäschel

Nach dem Abitur absolvierte Ralf Ruckdäschel zunächst eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei den Winterthur Versicherungen. Im Anschluss blieb er dem Unternehmen treu und durchlief verschiedene Aufgabenbereiche bei der Winthertu. Der gebürtige Münchener war zunächst Underwriter in der Kautionsversicherung. Nach der Position als Leiter Vertrauens-Schadensversicherung wurde er Assistent des Vorstands der DBV-Winterthur Versicherungen.  Später wurde er stellvertretender Leiter des Bereiches Gewerbe/Mittelstand. 2005 übernahm Ruckdäschel die Position des stellvertretenden Vorstands bei der Winterthur-Garantie Deutschen Garantie- und Kautions-Versicherung AG mit der Verantwortung für die Ressorts Vertrieb, IT und Kapitalanlagen.

Nach der Auflösung dieser Gesellschaft als eigenständiger Rechtsträger wurde er stellvertretender Leiter der Zweigniederlassung der DBV-Winthertur Versicherung AG in München mit der Verantwortung für den Bereich Vertrieb bis es zur Fusion mit der AXA Versicherung kam. Seit 2011 ist Ruckdäschel Leiter der Makler-Vertriebsdirektion Komposit der AXA Versicherung AG in München.

Titelbild: © Gothaer