Ohne sie läuft nichts: Gesunde und zufriedene Mitarbeiter sind die Basis eines jeden Unternehmenserfolgs! Eine Studie der Gothaer Krankenversicherung zeigt es ganz deutlich: Mitarbeiter wünschen sich die bKV. Die emotionale Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen ist ein entscheidender Faktor. Denn sie wächst durch das Angebot einer betrieblichen Krankenversicherung. Aber welche Benefits sind besonders effektiv?

Die bKV verhindert eine starke Fluktuation und verkürzt die Fehlzeiten merklich. Arbeitgeber können durch die Einrichtung der bKV und mit gezielten Angeboten im betrieblichen Gesundheitsmanagement (bGM) eine frühe Prävention unterstützen. Außerdem bietet eine bKV einen zusätzlichen Anreiz bei der Mitarbeitersuche. Im sogenannten „War for Talents“ entscheiden sich Arbeitnehmer vermehrt für Unternehmen, die attraktive Zusatzleistungen anbieten.

Maßnahmen mit einem direkten Benefit für alle

Mitarbeiter schätzen vor allem die Benefits, die für sie gut sichtbar sind und direkt genutzt werden können. Beispielsweise Trainingsangebote und Präventionskurse oder Health-Services in Form von Gesundheits-Apps. Diese Maßnahmen haben einen direkten und konkreten Mehrwert für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Denn das darin investierte Budget zahlt sich wiederum durch die allgemeine Verbesserung des Gesundheitszustands und die wachsende Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen aus.

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Kleine Aktionen, große Wirkung

Nach Abschluss eines Gothaer Vorsorgetarifs MediGroupAG V erhalten Unternehmen ein hochwertiges Impulsevent ohne zusätzliche Kosten. Darin organisiert der Gesundheitsdienstleister Gothaer MediExpert organisiert einen umfassenden medizinischen Check-up für jeden Mitarbeiter. Arbeitnehmer erhalten infolge dessen eine Auswertung mit ihrem individuellen Ergebnis. Doch das ist nicht alles: Zusätzlich erhält jeder eine persönliche Empfehlung zur Verbesserung des Gesundheitszustands. Auch der Arbeitgeber erhält ein anonymisiertes Unternehmensreporting mit konkreten Empfehlungen für ein betriebliches Gesundheitsmanagement.

Mögliche regionale und digitale Maßnahmen:

  • Individuell vor Ort: Trainingsangebote und Präventionskurse bei regionalen Anbietern
  • Hotline zur Stressbewältigung: anonyme Hilfe für alle (Mitarbeiter wie auch Führungskräfte)
  • Health-Services, beispielsweise in Form von Gesundheits-Apps


Für ihr herausragendes betriebliches Gesundheitsmanagement wurde die Gothaer bereits mehrfach mit dem Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit und dem Corporate Health Award ausgezeichnet. Denn mit Gothaer MediExpert erhalten Arbeitgeber effektive Leistungen rund um das betriebliche Gesundheitsmanagement.

Titelbild: © lassedesignen