Was bedeutet „Gemeinschaft“? Sie kann viele Gesichter haben. Doch eins vereint sie alle: Die Kraft der Gemeinschaft. Eben das stellt die Gothaer in ihrer neuen Markenpositionierung und ihrem Markenauftritt in den Mittelpunkt.

Mit der Kampagne „Gothaer Heim&Haus“ geht es los. Sie präsentiert sowohl den Kunden, als auch den Partnern der Gothaer erstmals das neue Erscheinungsbild. Ausgestrahlt wird sie in reichweitenstarken Onlinemedien und im Fernsehen:

Oliver Brüß, Vertriebsvorstand der Gothaer

Oliver Brüß, Vertriebsvorstand der Gothaer

Eine wesentliche Errungenschaft der Digitalisierung? Schnelle Informationsgewinnung. Briefe? Ein Relikt aus der Vergangenheit. E-Mails? Schon besser. Doch heute immer häufiger: Kommunikation über Messenger, wie WhatsApp oder Facebook Messenger. Diese Systematik greift die Gothaer nun auf und zeigt Dialoge zwischen Kunden und der Gothaer. Im Fokus: Das konkrete Kundenvorhaben und die direkte Antwort aus der Gothaer Gemeinschaft.

„Unsere Kunden können ihre Pläne und Vorhaben voller Zuversicht angehen und verwirklichen, da sie Teil der Gothaer Gemeinschaft sind. Aus der Gothaer Gemeinschaft erfahren sie die notwendige Unterstützung – sie profitieren von der Kraft der Gemeinschaft“, so Oliver Brüß, Vorstand Vertrieb und Marketing bei der Gothaer.

„Dazu passend wird auch die Bildwelt modernisiert und der Markenclaim ‚Kraft der Gemeinschaft’ in der Werbung eingeführt“, ergänzt Marketingleiter Gunnar Görtz das Konzept. „Mit unserem neuen Markenauftritt haben wir einen modernen, sympathischen und zielgruppengerechten Look entwickelt“, so Görtz weiter.

Unabhängig und stark

Was war die Herausforderung, der sich die Gothaer, gemeinsam mit der Münchner Werbeagentur Berger Baader Hermes, stellen musste? In der öffentlichen Wahrnehmung der Gothaer soll die Gemeinschafts-Idee stärker in den Mittelpunkt rücken. Denn mit diesem Ziel wurde die Versicherung vor fast 200 Jahren als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit gegründet.

Die Gothaer ist und bleibt ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Ist somit nur ihren Kunden verpflichtet. Keinen Aktionären. Und durch diese Unabhängigkeit ist es möglich, dass die Gothaer auch langfristig und nachhaltig im Sinne ihrer Kunden und ihrer Partner agiert.

Gemeinschaft so weit das Auge reicht

Und auch Makler profitieren aus der Gothaer Gemeinschaft durch zahlreiche MehrWerte. Dazu zählen Tools und Services, wie die einfache Anbindung an BiPRO. Oder die Unterstützung durch Experten, deren Wissen und der direkte Kontakt zu kompetenten Ansprechpartnern.

Titelbild & Beitragsbild: © Gothaer