„In zehn bis fünfzehn Jahren wird die Branche kaum wiederzuerkennen sein.“ (Dr. Holger Rommel, Adcubum AG und Vincent Wolff-Marting, Versicherungsforen Leipzig)

Die Digitalisierung hat die Versicherungsbranche fest im Griff. Doch noch sind die dadurch verursachten Veränderungen kaum spürbar. InsurTechs krempeln die Branche in Sachen Technologie um. Dr. Holger Rommel prognostiziert in seinem Gastbeitrag in der aktuellen Cash.-Ausgabe:

„Nur diejenigen Versicherer, die die digitale Transformation als ganzheitliches Konstrukt verstehen und die beschriebenen Automatisierungspotenziale intelligent und effektiv heben, haben die Möglichkeit, das Geschäftsmodell der Zukunft mitzugestalten und zu erfolgreichen Playern zu werden.“

Digitale Unterstützung

Wir videochatten mit Menschen am anderen Ende der Welt. Unsere Einkäufe erledigen wir bequem vom Sofa aus. Jetzt bietet die Gothaer ihren Maklern ein weiteres digitales Tool, das ihnen und ihren Kunden Zeit und Ressourcen spart.

„Wir leben in einer Welt der Möglichkeiten: Es wird Zeit, auch in ihr zu arbeiten.“ (Ulrich Neumann, Leiter Partnervertriebe)

Diese Möglichkeiten bietet die Gothaer nun ihren Vermittlern für den privaten Kompositbereich. Und das in Form des Gothaer Online-Antrags. Dieser ist ein browserbasiertes Tool für Tarifierung, Vorschlag und Antrag.

Das bietet das digitale Werkzeug für Ihre Arbeit:

  • All-in-one-Lösung: Tarifierung, Vorschlag und Antrag online erstellen und übermitteln
  • Voll vernetzt: Elektronische Gesundheitsprüfung (Unfall) bzw. Risikoeinschätzung (Hausrat/Wohngebäude) direkt aus dem Online-Antrag abrufbar
  • Schnell wie nie: Dunkelverarbeitung Ihrer Anträge

Gesundheits- und Risikochecks integriert

Damit Sie Ihren Kunden in Echtzeit beraten und zum passenden Tarif verhelfen können, kann über den Gothaer Online-Antrag direkt ein Gesundheits- und Risikocheck erfolgen. So ist eine elektronische Gesundheitsprüfung zur UnfallrentePlus durch die Anbindung an COMPASS möglich. Und auch ein direkter Zugriff auf ZÜRS zur Risikoeinschätzung für die Tarifierung von Hausrat- und Wohngebäudeversicherung ist gewährleistet. Auch die Dunkelverarbeitung nach BiPRO-Norm 420 erfolgt über den Gothaer Online-Antrag. So können Anträge direkt aus dem Tool über E-Mail oder Briefpost verschickt werden. Policierbare Anträge sind außerdem in kürzester Zeit im Gothaer Online-Kundenspiegel sichtbar.

Von diesen 6 Vorteilen profitieren Sie:

  • Alle wichtigen Funktionalitäten zentral an einem Online-Ort
  • Zeitersparnis durch schlanke und gebündelte Prozesse
  • Geringere Nachbearbeitungsquote durch digitale Datenerfassung
  • Sofort-Feedback zur Annahme Ihrer Kunden in der UnfallrentePlus
  • Ab sofort für Ihre Neukunden – und ab September 2018 auch für Ihr Bestandskundengeschäft nutzbar
  • Schnellere Auszahlung der Courtage durch beschleunigte Verarbeitung und Policierung

Um den Gothaer Online-Antrag nutzen zu können, benötigen Vermittler eine persönliche Benutzerkennung der Gothaer. Registrieren Sie sich hierfür direkt im Gothaer Makler-Portal für den Branchendienst „easy Login“.

Zum Gothaer Online-Antrag.

Titelbild: © alphaspirit / fotolia.com, Beitragsbild: © Gothaer