„Das (Über-)Leben der Zähne ist kein Zuckerschlecken.“ (Andreas Dunker, deutscher Journalist)

Schöne Zähne sind längst ein Luxusartikel, oder wie Andreas Dunker zutreffend beschreibt: Kein Zuckerschlecken. Früher oder später sind Zahnbehandlungen oder Zahnersatz ein Thema. Egal, ob es kieferorthopädische Behandlungen, ein Implantat, eine Brücke oder die Dritten sind. Und gerade für gesetzlich Versicherte sind dafür zum Teil hohe Eigenanteile fällig. Der „befundbezogene Festzuschuss“ der gesetzlichen Krankenkassen reicht lediglich für Standardleistungen. Doch das Ausmaß der Behandlungen zeigt sich meist individuell. Und kostet daher oft mehr als der Standard. Ästhetische Besonderheiten wie Verblendungen oder ein farbtreuer Zahnersatz? Hier zahlen gesetzlich Versicherte richtig drauf.

Im September bietet die Gothaer mit ihrem neuen Tarif MediZ Duo eine Lösung. Darin inbegriffen: Die Zahnarztkosten auch über den Festzuschuss der GKV hinaus bis zu 100 Prozent. Auch für hochwertige, individuelle oder kosmetische Behandlungen.

Die Leistungen des neuen Tarifs:

  • Zahnbehandlung und Zahnersatz in einem Tarif
  • 100 Prozent Kostenübernahme für Zahnbehandlungen und 90 Prozent für Zahnersatz bei privatzahnärztlicher Behandlung – zusammen mit den Leistungen der Krankenkasse
  • 150 Euro pro Kalenderjahr für professionelle Zahnreinigung
  • Bis zu drei fehlende, nicht ersetzte Zähne versicherbar
  • Keine Begrenzung für Implantate
  • Leistungen für Knochenaufbau
  • Keine Verblendgrenzen (keramischer Zahnersatz für alle Zähne)

Wollen Ihre Kunden aus einem vergleichbaren Tarif bei einem anderen Versicherer zur Gothaer MediZ Duo wechseln, erhalten sie bereits nach zwei Versicherungsjahren die volle Leistung.

Weitere Argumente, die Kunden überzeugen:

  • Keine Wartezeiten
  • Kein Bonusheft notwendig
  • Attraktive Zahnstaffel, Verkürzung für Wechsler
  • Hohe Kostenerstattung, auch wenn die Krankenkasse nicht zahlt
  • Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht

Kunden können den Tarif ab 10. September abschließen.

Titelbild: © alphaspirit / Fotolia.com