Papierlose Prozesse bedeuten mehr Zeit für den Vertrieb – erklärt Ralf Ruckdäschel, Leiter Gothaer Vertriebsdirektion in München, im Interview auf dem Gothaer Maklerblog. Nicht umsonst unterstützt die Gothaer die Brancheninitiative BiPRO tatkräftig. Und auch das neueste Tool des Gothaer Makler-Portals soll für eine zusätzliche Verschlankung der Vertriebsprozesse sorgen.

Drei Tarife, eine Antragstrecke

Mit dem Online-Tarifrechner Arbeitskraftabsicherung ist es dem Makler möglich, drei Produkte in nur einer Antragstrecke zu berechnen. Dabei kann er zwischen Fähigkeitenschutz, Berufsunfähigkeit und Krankentagegeld auswählen. Es ist möglich, entweder nur ein Produkt oder alle drei zugleich in die Berechnung miteinzubeziehen. Eine Ausnahme bildet das Krankentagegeld – dieses ist nur in Kombination mit einem der anderen beiden Tarife wählbar.

screenshot-AKS-rechner-Tarifrechner-1

Anschließend geht es weiter in den „Tarifdaten“-Reiter. Dort gibt der Vermittler sämtliche relevanten Kundendaten ein, von den Versicherungsdaten bis zu den Vorgaben für die Höhe der monatlichen Rente. Unter „Weitere Vorgaben“ kann er unter anderem zusätzlich die Zahlweise des Beitrags und die Karenzzeit festlegen.

screenshot-AKS-Rechner-Tarifrechner

Manuell oder digital?

Auf der darauffolgenden „Ergebnis“-Seite listet der Tarifrechner Arbeitskraftabsicherung sämtliche eingegebenen Informationen auf. Ferner liefert er eine Leistungsübersicht, zum Beispiel die versicherten Grundfähigkeiten des Fähigkeitenschutzes. Auch kann der Makler die Wahl zwischen Basis- Plus- oder Premiumtarifen im „Ergebnis“-Tab unter der Angebotsübersicht vornehmen.

AKS-tarifrechner-Arbeitskraftabsicherung-gothaer

 

Nachdem das Ergebnis verifiziert ist, hat der Makler die Wahl, den Antrag entweder manuell oder digital einzureichen. Achtung: Für die manuelle Version muss jedoch der Pop-Up-Blocker des Browsers, sofern eingeschaltet, deaktiviert werden. Alternativ geht es per Mausklick weiter zum digitalen Antrag. Dieser findet in einer neuen Reiterleiste statt, die den Vermittler in fünf Schritten durch den Antrag führt. Fehlen noch Daten oder es steht eine Korrektur an? Kein Problem – der Prozess lässt sich jederzeit speichern und später fortführen.

AKS-Rechner-Tarifrechner-Antrag-1

Vorteile für Makler

Der Tarifrechner bietet Vermittlern die Möglichkeit, schnell und unkompliziert ein Angebot zu erstellen und innerhalb weniger Minuten die komplette Antragstrecke zu durchlaufen. So sparen sie Zeit und können den Kunden schneller durch die Beratung führen. Außerdem können Makler mit dem Rechner gleich drei Produkte inklusive Prämie mit ihren Kunden inhaltlich besprechen. Und das auf nur einer Seite zusammengefasst. Den Tarifrechner Arbeitskraftabsicherung auf dem Gothaer Makler-Portal finden Vermittler unter diesem Link. Weitere Informationen zur Brancheninitiative BiPRO gibt es hier.

Titelbild: © lassedesignen / Fotolia.com