Welche Produkte haben Zukunft? Welche sind beim Vermittler derzeit nicht gern gesehen? Dem gehen die neuen AssCompact Trends auf den Grund. In mehreren Sparten sichert die Gothaer sich einen Platz als Maklerfavorit.

Vermittlerstimmung schwächelt

Im vierten Quartal 2020 fiel die Stimmung der Vermittler leicht auf 49,1 Prozent ab. Ähnlich sieht es bei der Motivation aus – diese sackte um 1,5 Prozentpunkte auf 54,1 Prozent ab. Die häufigsten Gründe für eine positive Stimmung der Befragten sind die Geschäfts- oder Marktentwicklung, die Kundennachfrage und Weiterempfehlungen sowie Persönliches. Hier nannten die Vermittler zum Beispiel „Das Geschäft zieht wieder an“ oder „Digitalisierung“ als Gründe für ihre positive Stimmung. Negativ hingegen beeinflussen die Gesetzgebung, die Maklersituation und die Versicherungsgesellschaften die Stimmung der Befragten. Und auch die Coronavirus-Pandemie fand sich oft in den Gründen der Makler für ihre negative Gesamtstimmung wieder. „Corona 2. Welle + Kurzarbeit“ oder „Reisebeschränkungen wegen Corona“ waren weitere Gründe. Dennoch sind mehr als zwei Drittel (67,8 Prozent) der Vermittler mit dem Geschäftsverlauf des 3. Quartals 2020 zufrieden – im selben Zeitraum 2019 waren es noch 79,1 Prozent.

AssCompact Trends fragen Produkte mit Zukunft ab

Weiterhin befragten die Studienautoren die Vermittler danach, welche Produkte in Zukunft an Bedeutung gewinnen werden. Hier teilten sich die private Haftpflichtversicherung und die PKV-Zusatzversicherung mit 72,5 Prozent aller Nennungen den ersten Platz. Auch die betriebliche Krankenversicherung (67,9 Prozent) schaffte es weit oben auf die Liste.  48,2 Prozent der Befragten gehen davon aus, dass die bKV innerhalb der nächsten fünf Jahre „gut“ laufen werde, 19,6 Prozent glauben an eine „sehr gute“ Performance.

Die Hälfte schwört der Lebensversicherung ab

Andere Produkte bleiben dagegen eher auf der Strecke. Lediglich 10,6 Prozent der Vermittler befanden den Absatz von Gruppenunfall-Policen für „sehr gut“. Klassische Lebens- (13,3 Prozent) und Erwerbsunfähigkeitspolicen (14,9 Prozent) sind nur wenig beliebter. Knapp die Hälfte der Befragten bewertete den Absatz dieser drei Produkte im dritten Quartal mindestens schlecht.

Die Gothaer als Maklerfavorit

Wie immer fragten die AssCompact Trends auch die Maklerfavoriten in verschiedensten Sparten ab. Hier konnte sich die Gothaer einige Spitzenplätze sichern. In der Sparte Gewerbliches Schaden/Unfallgeschäft – Technische Versicherung erzielte sie den ersten Platz. Im Vergleich zum zweiten Quartal stieg sie damit um einen Platz auf.

Weitere Informationen zur Gewerbeversicherung der Gothaer finden Interessierte hier im Gewerbe-Spezial. Auf unserem Blog haben wir außerdem alle wichtigen Informationen zum neuen Support-Tool für die Gothaer GewerbeProtect zusammengetragen.

Titelbild: ©allvision/stock.adobe.com

Lars Nievelstein

Hat Kunstgeschichte und Literatur studiert. Schreibt gerne. So gerne, dass er sich sowohl in der NewFinance-Redaktion als auch in der Freizeit damit beschäftigt. Und sollte er mal nicht schreiben, interessiert er sich für E-Sport, Wirtschaft und dafür, wer gerade an der Börse abrutscht.

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

GothaerPersönlich

Der Podcast, der die Macher der Branche ins Zentrum des Dialogs rückt und die Interviewpartner aus ungewöhnlichen Perspektiven beleuchtet.

Mehr Hören …

JungmaklerAward 2021

Gothaer MaklerTV

Gothaer MaklerTV interviewt regelmäßig Experten der Branche. Im Video-Interview äußern sie sich zu aktuellen sowie zukünftigen Trends und Themen der Versicherungsindustrie.

Mehr sehen …

Gothaer Berufsunfähigkeit

Ich werde meine Kunden nicht für eine Lücke büßen lassen.

Mit den Berufsunfähigkeitsversicherungen der Gothaer bieten Sie Ihren Kunden Top-Schutz zum Top-Preis.

Mehr erfahren

Gothaer GewerbeProtect

Meine Kunden sollen sich voll auf ihr Geschäft konzentrieren können.

Ihre Kunden erhalten mit der Gothaer GewerbeProtect eine zuverlässige Säule für ihren betrieblichen Alltag. Mit ihrem modularen Aufbau kann sie jedem Kunden einen individuellen Schutz bieten.

Mehr erfahren

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Regionale Sache: Ansprechpartner für Ihre Region!

Sie suchen Kontaktinformationen zu Ihrem regionalen Ansprechpartner?

Nutzen Sie einfach unsere Vertriebsregions-Karte

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

Zukunft für Finanzberatung

Zahnzusatzversicherungen für Kinder? Das meint ein Zahnarzt

Martin_Joergens
© Martin Jörgens

Für eine optimale Vorsorge reichen die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in der Regel nicht aus – das gilt auch für Kinder. Worauf Makler Eltern beim Thema Zusatzversicherung hinweisen sollten, erklärt Zahnarzt Martin Jörgens auf Basis seiner Praxis-Erfahrungen im Interview. Mehr dazu hier.