Bei der virtuellen Bilanzpressekonferenz zeigte sich Konzernvorstand Oliver Schoeller gemeinsam mit dem Vorstandsteam Dr. Sylvia Eichelberg, Thomas Bischof, Harald Epple und Michael Kurtenbach sehr zufrieden: Trotz Corona-Pandemie und der Unwetterkatastrophe Bernd wuchs der Konzern, gemessen an den Beitragseinnahmen, um drei Prozent auf 4,69 Milliarden Euro und konnte damit  weitere Marktanteile gewinnen. 

Gesamtgeschäft Gothaer 22

 „Damit erfüllen wir unser Wachstumsziel aus unserer Konzernstrategie Ambition25. Es freut mich besonders, dass alle Konzernsparten zum Wachstum beitragen und dass wir in unserer Kernzielgruppe – dem Mittelstand – unsere Beitragseinahmen sogar um 5,8 Prozent steigern konnten. Als führender Partner für den Mittelstand werden wir mit unserer Initiative 500-50-5 die Transformation in eine CO2-neutrale Wirtschaft und Gesellschaft gerade bei Mittelstandskunden aktiv begleiten“, so Konzernchef Schoeller.

Gothaer steigert Beitragseinnahmen im Firmenkundengeschäft um 5,8 Prozent

Die Gothaer hat ihre Position als führender Partner für den Mittelstand 2021 weiter ausgebaut. „Das Plus von 5,8 Prozent bei den Bruttobeitragseinnahmen zeige, dass die Gothaer die Erwartungshaltung mittelständischer Kunden erfülle. Unternehmerkunden benötigen eine ganzheitliche Beratung, individuelle Risikokonzepte und einen Partner mit fundiertem Sachverstand für die spezifischen Risiken sowie mit ausgeprägter Kompetenz im Underwriting.“ so Schoeller weiter.

Stufe zwei der Initiative 500-50-5 zur Klimaneutralität im Mittelstand gestartet

Die neue Initiative der Gothaer zur Unterstützung des Mittelstands bei der Energiewende nimmt Fahrt auf. „Mit der Initiative 500-50-5 wollen wir dem deutschen Mittelstand dabei helfen, zügig Klimaneutralität zu erreichen und einen nachhaltigen Beitrag zur Klimawende zu leisten. Unser ehrgeiziges Ziel ist es, 500 Unternehmen dabei zu begleiten, ihren CO2-Ausstoß in den kommenden fünf Jahren um 50 Prozent zu reduzieren“, erklärt Thomas Bischof, Vorstandsvorsitzender der Gothaer Allgemeine AG. Die Gothaer bietet Unternehmerkunden dazu eine Erstberatung über ein Beratungstool sowie eine kostenlose Berechnung ihres CO2-Fußabdrucks an. Basierend auf den Ergebnissen dieser Analyse werden dann gemeinsam mit den Unternehmen Maßnahmen zur Reduktion ihres CO2-Ausstoßes erarbeitet und Fördermöglichkeiten aufgezeigt. 

Gothaer Allgemeine: Starkes Beitragswachstum über Marktniveau

Die gebuchten Bruttobeiträge der Gothaer Allgemeine Versicherung AG konnten um 4,2 Prozent gesteigert werden und überschreiten damit erstmalig die Schwelle von zwei Milliarden Euro. „Stärkster Wachstumstreiber bei den Beitragseinnahmen ist weiterhin das Geschäft mit Unternehmerkunden“, so Thomas Bischof. 

Gothaer Leben: Neugeschäft in allen strategischen Geschäftsfeldern über Vorjahr

Die gebuchten Bruttobeiträge der Gothaer Lebensversicherung AG stiegen 2021 ebenfalls. „Mitte des Jahres 2021 haben wir mit der Gothaer Garantie Rente Index ein neuartiges Produkt auf dem Markt gebracht, das unter anderem zwei nachhaltige Indizes (ESG) berücksichtigt. Es ist schön zu sehen, dass sich bereits 75 Prozent unserer Kunden für nachhaltige Indizes entscheiden“, so Michael Kurtenbach, Vorstandsvorsitzender der Gothaer Lebensversicherung AG. „Unser Neugeschäft wächst in Summe um 33,1 Prozent. Dabei liegt das Neugeschäft bei allen strategischen Geschäftsfeldern deutlich über dem Vorjahr. Unsere Unternehmerkundinnen und Kunden schätzen unser Angebot in der betrieblichen Altersvorsorge, hier verzeichnen wir ein Plus von 35 Prozent.

Gothaer Kranken wächst in der Zusatz- und betrieblichen Krankenversicherung

„Die Gothaer Krankenversicherung wächst strategiekonform erneut stark in der Zusatzversicherung und in der betrieblichen Krankenversicherung (bKV). Die herausragende Positionierung im Unternehmerkundengeschäft führte zu einer Rekordproduktion in der betrieblichen Krankenversicherung: Die Nettoproduktion stieg um 116 Prozent“, berichtet Dr. Sylvia Eichelberg, Vorstandsvorsitzende der Gothaer Krankenversicherung AG. „Durch die Corona-Pandemie ist das Gesundheitsbewusstsein der Menschen stark gestiegen. Wir spüren eine vermehrte Nachfrage nach ganzheitlichen Angeboten. Die bKV ist ein wichtiges Instrument für Unternehmen, um Mitarbeiter zu binden und zu begeistern. Die Gothaer ist hier einer der führenden Anbieter“, so Eichelberg weiter. Insbesondere im Bereich der mentalen Gesundheit und Burnout-Prophylaxe hat die Gothaer Kranken ihr Angebot durch Kooperationen mit eHealth-Anbietern erweitert.

S&P stuft Rating der Gothaer auf A hoch

Die internationale Rating-Agentur Standard & Poor‘s Global Ratings hat im September 2021 das Rating der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns auf A hochgestuft. Der Ausblick ist „stable“. Positiv hervorgehoben wurden die hohe Resilienz des Konzerns und die solide Kapitalausstattung.

Titelbild: ©Gothaer

Anja Holzweißig

Die gebürtige Leipzigerin kommt aus dem TV-Bereich und bringt viel Erfahrung mit in die NewFinance-Redaktion. Sie hat mehr als die Hälfte ihres Lebens in Süddeutschland verbracht und hier eine zweite Heimat gefunden. Immer am Ball bleiben nimmt sie wortwörtlich - in ihrer Freizeit sind damit Volleybälle gemeint.

Alle Beiträge anzeigen

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

GothaerPersönlich

Der Podcast, der die Macher der Branche ins Zentrum des Dialogs rückt und die Interviewpartner aus ungewöhnlichen Perspektiven beleuchtet.

Mehr hören

Gothaer PartnerPortal

Weniger Papier, mehr Beratung: Das neue Gothaer PartnerPortal

Das Hauptziel des Gothaer PartnerPortals ist es, den beruflichen Alltag von Vermittlern, Banken und Kooperationspartnern sowie -partnerinnen der Gothaer zu erleichtern. Vor allem die drei Kernpunkte Navigation, Suche nach Ansprechpartnern und die personalisierte und maßgeschneiderte Vertriebsunterstützung stehen dabei im Mittelpunkt.

Mehr erfahren

Gothaer MaklerTV

Gothaer MaklerTV interviewt regelmäßig Experten der Branche. Im Video-Interview äußern sie sich zu aktuellen sowie zukünftigen Trends und Themen der Versicherungsindustrie.

Mehr sehen

Sponsor des Assekuranz Award 2022

Gothaer Berufsunfähigkeit

Ich werde meine Kunden nicht für eine Lücke büßen lassen.

Mit den Berufs­unfähigkeits­versicherungen der Gothaer bieten Sie Ihren Kunden Top-Schutz zum Top-Preis.

Mehr erfahren

Gothaer GewerbeProtect

Meine Kunden sollen sich voll auf ihr Geschäft konzentrieren können.

Ihre Kunden erhalten mit der Gothaer GewerbeProtect eine zuverlässige Säule für ihren betrieblichen Alltag. Mit ihrem modularen Aufbau kann sie jedem Kunden einen individuellen Schutz bieten.

Mehr erfahren

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Regionale Sache: Ansprechpartner für Ihre Region!

Sie suchen Kontaktinformationen zu Ihrem regionalen Ansprechpartner?

Nutzen Sie einfach unsere Vertriebsregions-Karte

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Aktuelle Beiträge auf e-GoNews

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

Zukunft für Finanzberatung

„So räumen Makler falsche Vorstellungen zur bKV aus dem Weg“

Gothaer Yoga group classes inside the gym
© Foto erstellt von senivpetro – de.freepik.com

Die Beliebtheit der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) steigt – dennoch halten sich hartnäckig einige Irrtümer und Vorurteile zu dieser Form der privaten Krankenzusatzversicherung. Wie Makler Vorbehalten begegnen und was sie sonst noch zu bKV wissen sollten, lesen Sie hier.