Ist das Ende des persönlichen Vertriebs gekommen? Für Makler, die sich nicht anpassen, durchaus, findet Jan Helmut Hönle, Trainer für Videoberatung und Webinare. Wie er in einem Interview auf unserem Blog verriet, ist es für Makler wichtig, digitale Technologien zu verwenden, um wirtschaftlich nicht abgehängt zu werden. Eine neue Bitkom-Umfrage legt nun offen, welche Versicherungen Kunden überwiegend online abschließen.

Der beliebte Online-Abschluss

Der Digitalverband wollte von den Umfrageteilnehmern wissen, über welchen Kanal sie bestimmte Versicherungen zuletzt abgeschlossen hätten. Dabei kam heraus, dass bei den Online-Abschlüssen die Reiserücktrittsversicherung ganz weit vorne lag. 44 Prozent der Befragten, die eine solche Police buchten, taten dies über das Internet. Bei der Kfz-Versicherung waren es immerhin 33 Prozent. Jeder vierte Befragte, der eine Rechtsschutzversicherung abschloss, tat dies im Internet (25 Prozent). Ähnlich sah es bei der Auslandskrankenversicherung aus (23 Prozent). Zu den Versicherungen, die besonders selten online abgeschlossen werden, zählen die Berufsunfähigkeitsversicherung (elf Prozent), die Hausratversicherung und die private Altersvorsorge (beide sieben Prozent).

„Je mehr Beratung eine Versicherung erfordert, desto näher liegt es, sich dazu persönlich beraten zu lassen.“ – Fabian Nadler, Referent Digital Insurance und InsurTech beim Digitalverband Bitkom, in einer Pressemeldung

Infografik: Mit ein paar Klicks zur Versicherung | Statista
Quelle: Statista

Beratung vom Chatbot?

Die Zahlen zeigen: Je komplexer ein Versicherungsprodukt ist, umso eher schlagen die Kunden beim Abschluss einen traditionellen Weg ein und wenden sich an den Berater. Gleichzeitig aber prognostiziert Bitkom, dass personalisierte Online-Beratung, die sich den technologischen Fortschritt zunutze macht, eine zunehmend wichtigere Rolle einnehmen wird. Laut dem Branchenverband bietet sich Maklern hier die Chance, sich vor allem auf außergewöhnlichere oder komplexe Fälle zu konzentrieren. Das würde jedoch bedeuten, die „weniger komplexen“ Produkte quasi den Online-Wettbewerbern zu überlassen.

„Allerdings wird auch online die personalisierte Beratung per Video oder mit Unterstützung von Chatbots und Künstlicher Intelligenz künftig an Bedeutung gewinnen.“ – Fabian Nadler in einer Pressemeldung

Hilfe durch Technologie

Oder aber der Makler stellt sich seinerseits auf die Veränderungen im Zuge der Digitalisierung ein und nutzt die Technologie für seine Beratung. Zum Beispiel mit dem Vergleichsprogramm „Levelnine“ der Gothaer. Vermittler können so Zeit einsparen, die eigenen Prozesse schlank halten und so mehr Zeit für die Beratung gewinnen.

Titelbild: © lassedesignen / Fotolia.com

Lars Nievelstein

Hat Kunstgeschichte und Literatur studiert. Schreibt gerne. So gerne, dass er sich sowohl in der NewFinance-Redaktion als auch in der Freizeit damit beschäftigt. Und sollte er mal nicht schreiben, interessiert er sich für E-Sport, Wirtschaft und dafür, wer gerade an der Börse abrutscht.

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

Auf ein Wort

… mit Ulrich Neumann.

Was bewegt die Branche? Welche Lösungen bietet die Gothaer ihren Vertriebspartnern?

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Gothaer Business TV

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

DKM-Spezial

Das war sie, die DKM 2018. Vielen Dank für die tollen Gespräche und das Feedback.

Im DKM-Spezial finden Sie die Vorträge unserer Experten im Video.

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Zukunft für Finanzberatung

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

/* ]]> */