Bei vielen Vermittlern genießt die betriebliche Krankenversicherung einen schwierigen Ruf. Zu komplex zu beraten, zu zeitaufwendig, betriebswirtschaftlich kaum lohnenswert, so die Vorbehalte. Interessant sind vor diesem Hintergrund die aktuellen Zahlen zur bKV, die der PKV-Verband im Januar vorgelegt hat.

Zahlen sprechen klare Sprache

Der Trend ist demnach sehr positiv. So stieg die Zahl der Unternehmen mit einer betrieblichen Krankenversicherung im vergangenen Jahr um 32 Prozent. Das entspricht einem Zuwachs von 7.700 auf insgesamt 10.200 deutsche Firmen mit einer installierten bKV. Auch die Zahl der Angestellten, die eine bKV nutzen, stieg damit logischerweise im vergangenen Jahr. Um acht Prozent auf insgesamt 820.000 Personen.

Quelle: PKV-Verband

Die möglichen Ursachen dafür sind zahlreich. Zum einen brachte 2019 vertriebliche Erleichterungen. Etwa die Entscheidung des Bundesfinanzministeriums, die bKV im Rahmen der 44-Euro-Freigrenze als steuerfreien Sachlohn zu behandeln. Damit reagierte das BMF nach langem Hin und Her auf ein Urteil des Bundesfinanzhofs aus dem Juni 2018. Laut dem Direktor des PKV-Verbands, Florian Reuther, ist ein wichtiger Grund die Situation am Arbeitsmarkt. Die bKV biete „einen Vorteil im Wettbewerb um die besten Köpfe“, erklärte er in einer Pressemitteilung des Verbands. Außerdem helfe die bKV „dabei, qualifizierte Mitarbeiter längerfristig an das Unternehmen zu binden“. Gleichzeitig profitierten Arbeitnehmer von den Gruppenverträgen ohne Wartezeiten und Gesundheitsprüfung. „Eine Win-Win-Situation“, so Reuther.

Betriebliche Lösungen als Zukunftsthema

Die Auffassung, dass kollektive Absicherungskonzepte heute und in Zukunft ein wichtiger Bestandteil der Versicherungswelt sind, teilt auch die Gothaer. So erklärt Ulrich Neumann, Leiter der Partnervertriebe, im Podcast: 

„Wir setzen auf betriebliche Lösungen, nicht nur im Bereich Leben oder in der Altersvorsorge, sondern auch in der Krankenversicherung. Wir gehen davon aus, dass dieses Feld eine noch größere Erfolgsstory sein wird als in den letzten Jahren.“ Ulrich Neumann, Leiter Partnervertriebe der Gothaer

Neben der bKV hat die Gothaer aber auch weitere kollektive Lösungen im Portfolio. Wie zum Beispiel die Gruppenunfallversicherung, die erst Ende 2019 mit neuen Komponenten ausgestattet wurde. Vermittler, die sich dafür interessieren, finden in diesem Beitrag mehr Informationen. Mehr zum Thema Gewerbeversicherung finden Vermittler außerdem im Berater-Spezial hier auf dem Gothaer Maklerblog.

Titelbild: ©freshidea/stock.adobe.com; Beitragsbild: ©PKV-Verband

Konstantin von Essen

Exil-Hamburger, dem es an der Isar überraschend gut gefällt. Entschied sich nach dem Politik- und Geschichtsstudium in der schwäbischen Provinz gegen die Karriere als Taxifahrer. Und ist seit 2017 Redakteur der NewFinance Mediengesellschaft.

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

Auf ein Wort

… mit Ulrich Neumann.

Was bewegt die Branche? Welche Lösungen bietet die Gothaer ihren Vertriebspartnern?

Von der DKM 2019

Ulrich Neumann DKM2019

Eindrücke von der DKM – und warum es einen großartigen Erfolg zu feiern gab – verrät Ulrich Neumann, Leiter Partnervertriebe, in unserem Video-Interview.

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Gothaer Business TV

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Zukunft für Finanzberatung

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

/* ]]> */