Cyberversicherung ist das Gebot der Stunde. Denn: Selbst wer die beste Technologie im Haus hat, vor einer Cyberattacke ist gerade in Zeiten einer rasant voranschreitenden Digitalisierung kein Unternehmen mehr gefeit. Um Kunden noch besser gegen derartige Hacks abzusichern, kooperiert die Gothaer Versicherung jetzt mit CyberDirekt.

Unterschätztes Risiko

Sowohl Großkonzerne als auch klein- und mittelständische Unternehmen sind inzwischen auf digitale Daten angewiesen und davon abhängig. Sollten diese einem Hack zum Opfer fallen, drohen hohe Schäden. Laut Cyberdirekt beliefen sich Cyberschäden bereits im Jahr 2016 auf 55 Milliarden Euro. Gezwungen durch den coronabedingten Lockdown verlagerten zahlreiche Unternehmen ihre Arbeit ins Homeoffice. Das rief Hacker auf den Plan. Das beliebte Ziel: kleine und mittelständische Unternehmen. Allein im Juli diesen Jahres gab es laut IT-Sicherheitsforschern deutschlandweit 100.000 Hackerangriffe auf KMU sowie Privatpersonen. Dass sich Unternehmen der Gefahr bewusst sind, zeigte die KMU-Studie der Gothaer bereits zu Anfang des Jahres. 44 Prozent aller deutschen Unternehmen gaben Cybergefahren als ihre größte Angst an.

Und doch gibt es große Lücken, die im Schadensfall ohne die richtigen Sicherheitsmaßnahmen existenzbedrohende Folgen haben können.

„Cybergefahren sollten von KMU nicht unterschätzt werden“, erklärt Frank Huy, Leiter Haftpflicht und Financial Lines, Gothaer Allgemeine Versicherung AG.

„Auch bei kleinen Firmen – sei es der Friseurmeister, die Medienagentur oder der Gas- und Wasserinstallateur – können zum Beispiel Anhänge von Phishing-E-Mails große Schäden anrichten. Wir reden hier von Zehntausenden Euro.“ Nicht nur finanzielle Konsequenzen, sondern auch ein verlorenes Vertrauen der Kunden können die Folgen einer Cyberattacke sein.

Digitale Arbeitserleichterung in der Beratung

Um Kunden optimal vor Cyberrisiken wie Phishing-Angriffen, Identitätsdiebstahl, Erpressung, Datenklau oder der Ausfall von Cloud-Diensten zu schützen, kooperiert die Gothaer mit der webbasierten Software von CyberDirekt. Anhand von Praxisbeispielen, realistischen Schadensszenarien sowie Leistungsfällen informiert die Plattform über aktuellste Cyberrisiken. So kann der Bedarf eines Unternehmens systematisch ermittelt und individuell für die Beratung zugeschnitten werden. Zudem unterstützt CyberDirekt Vermittler durch digitale Beratungsprozesse, einen integrierten Produktvergleich sowie digitale Angebots-, Antrags- und Abschlussfunktionen. Vermittler können die Software kann somit überall im Kundengespräch einsetzen. Und auch im CyberDirekt-Maklerportal sind neben einem erweiterten Vergleichsrechner für Vermittler auch verschiedene Unterlagen verfügbar. Diese beinhalten Gesprächsleitfäden, Kurzvideos, Kundenanschreiben sowie aktuelle Informationen rund um das Thema Cybersicherheit.

Die Cyberpolicen stehen Gothaer KMU-Kunden in zwei Ausführungsgrößen zur Verfügung: Zum einen ein standardisiertes und überschaubares KMU-Produkt mit einem Umsatz von bis zu zehn Millionen Euro. Größere Unternehmen erhalten zudem die passgenaue und individuell zugeschnittene Versicherungslösung, die sie brauchen.

Auch Kunden profitieren von der Kooperation. Um konstant informiert und für den Ernstfall optimal gewappnet zu sein, erhalten sie unbegrenzten Zugang zu digitalen Security-Awareness-Trainings. Diese beinhalten Online-Trainings und Phishing-Simulationstests. Außerdem relevant für den Fall einer Cyberattacke: eine 24-Stunden-Notfall-Hotline des Gothaer Cyberschutz. Über diese erhalten Kunden bei einem Cyberangriff schnell und unkompliziert Hilfe.

Innovatives Cyberunternehmen

Seit März 2018 ist das Berliner Digitalunternehmen CyberDirekt die erste digitale Plattform für den Abschluss von Cyberversicherungen für den Mittelstand. Besonders die von CyberDirekt selbst entwickelten Security-Awareness-Training ohne zusätzliche Gebühren stellen ein absolutes Beratungsplus dar. Ein verbindliches Angebot der Versicherungsprämie erhalten Kunden nach Angabe von Branche. Eine Absicherung gegen Cyberrisiken ist bereits ab 400 Euro pro Jahr möglich. Das komplexe System der Risikobewertung ist auf wenige Angaben des zu Versichernden ausgelegt.

Titelbild: © thanawong/stock.adobe.com

 

Stephanie Gasteiger

Mitglied der NewFinance-Redaktion mit beruflichem Hintergrund in der PR und Wurzeln am Chiemseeufer. Ist ganz nach Friedrich Nietzsche davon überzeugt, dass die Glücklichen neugierig sind. Und ebenso umgekehrt.

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

Gothaer persönlich

Der wöchentliche Podcast mit dem Team der Gothaer und weiteren Experten der Branche.

Mehr Hören …

Gothaer Berufsunfähigkeit

Ich werde meine Kunden nicht für eine Lücke büßen lassen.

Mit den Berufsunfähigkeitsversicherungen der Gothaer bieten Sie Ihren Kunden Top-Schutz zum Top-Preis.

Mehr erfahren

Gothaer GewerbeProtect

Meine Kunden sollen sich voll auf ihr Geschäft konzentrieren können.

Ihre Kunden erhalten mit der Gothaer GewerbeProtect eine zuverlässige Säule für ihren betrieblichen Alltag. Mit ihrem modularen Aufbau kann sie jedem Kunden einen individuellen Schutz bieten.

Mehr erfahren

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Regionale Sache: Ansprechpartner für Ihre Region!

Sie suchen Kontaktinformationen zu Ihrem regionalen Ansprechpartner?

Nutzen Sie einfach unsere Vertriebsregions-Karte

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Aktuelle Produktbriefings

Gothaer Index Protect (I+II)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fähigkeitenschutz 2.0

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

Zukunft für Finanzberatung

“Was passiert bei einem Arbeitgeberwechsel?“

© Gothaer/ Rainer Ebenkamp

Das sind die wichtigsten Beratungsphasen für bKV-Makler

In Zeiten akuten Fachkräftemangels interessieren sich immer mehr Unternehmen für eine betriebliche Krankenversicherung (bKV). Wie können Makler dieses Potenzial am besten nutzen? Mehr zu den Beratungstipps durch Rainer Ebenkamp, Leiter Gesundheit Vertriebsunterstützung bei der Gothaer, lesen Sie hier.