Mit TGIC, der Trusted German Insurance Cloud des GDV, erhalten Makler die Möglichkeit, sich zentral bei Versicherungsunternehmen zu authentifizieren. Damit ist die Grundlage gelegt, tagesaktuell neue Dokumente sowie aktuelle Vertrags- oder Provisionsdaten von allen teilnehmenden Versicherern zu erhalten. Maklerkommunikation 4.0, sozusagen.

Schluss mit dem Durcheinander: Bislang mussten sich Versicherungsmakler häufig in jedes Extranetz ihrer Partner einzeln einwählen und Bestandsdaten manuell aktualisieren. Dahinter steckte ein alt bekanntes Problem. Die EDV der Versicherungsbranche verfügt bislang nicht über einheitliche Kommunikationsstandards. Zugangswege, Authentifizierung und Menüs unterscheiden sich deutlich.

Mit Single Sign-on zur Maklerkommunikation 4.0

Die Maklerkommunikation 4.0 setzt genau dort an. Mit einer Authentifizierung (Single Sign-on) können sich Makler künftig mit allen teilnehmenden Versicherungen vernetzen. Die Daten werden automatisiert über ein Maklerverwaltungsprogramm ausgetauscht. Die Maklerkommunikation 4.0 ermöglicht also, den bilateralen Datenaustausch zwischen Maklern und Versicherungsunternehmen weitestgehend zu automatisieren. Damit der Datenaustausch sicher ist, werden Makler und Versicherer über die TGIC des GDV authentifiziert. Die ausgetauschten Informationen basieren auf allgemein akzeptierten und standardisierten BiPRO-Normen, die von Vermittlern, Versicherern und Dienstleistern gemeinsam entwickelt werden.

Versicherungsmakler fühlen sich bis heute allzu oft wie Reisende im 18. Jahrhundert, wenn sie mit Versicherern kommunizieren: überall Schranken, eigene Gesetze und befremdliche Dialekte.

Verbandsmagazin „Positionen“, GDV

Der Datenaustausch erfolgt im Internet direkt zwischen Makler und Versicherung. Die Kundendaten selbst werden nicht über die TGIC transportiert und dort auch nicht gespeichert. Makler müssen sich nur einmal am Tag identifizieren und können dann auf alle beteiligten Versicherer zugreifen.

Nutzung eines zentralen Registrierungs- und Authentifizierungsservices

Praktisch für „Gut beraten“-Teilnehmer: Bereits heute gibt es durch die Weiterbildungsinitiative in der TGIC gut 18.000 Konten, die Maklern zuzurechnen sind. Sie alle können darüber mit den Versicherern kommunizieren, die bereits dabei sind. 15 Versicherer, von A wie Allianz über G wie Gothaer bis W wie Wüstenrot Württembergische, unterstützen das Projekt bereits.

Detlef Westerheide

 

Diese Vorteile bietet das TGIC-Portal

Nach der Anmeldung im Maklerkommunikation-4.0-Portal können Makler neben der Verwaltung ihrer Daten auch die Vorteile des Single-Sign-on nutzen. Sie erhalten durch nur eine einzige Anmeldung Zugang zu allen Extranetzen der Versicherer, bei denen sie bereits ein Benutzerkonto haben.

Vorteile im Überblick:

  • Geschützter Datenaustausch durch sichere Authentifikation
  • Täglich nur eine einmalige Anmeldung im Portal und dadurch Single-Sign-on auf alle für den Nutzer berechtigten Extranetze der Versicherungsunternehmen
  • Keine Installation spezieller Hardware oder Software erforderlich
  • Anlage von sogenannten Organisationsnutzern möglich. Mitarbeiter des Maklerunternehmens können durch diesen Nutzer über die TGIC auf die BiPRO-Services der VU zugreifen
  • Support-Service
  • Kostenloser Service für den Endnutzer

 

Drei Fragen an Detlef Westerheide, Experte für Vertriebssysteme bei der Gothaer

Was versprechen sich die Initiatoren von der Maklerkommunikation 4.0?

Detlef Westerheide: Sie leistet einen wichtigen Beitrag dazu, die Zusammenarbeit zwischen Maklern und Versicherungsunternehmen in das digitale Zeitalter zu überführen. Durch die Standardisierung und Automatisierung von Verwaltungsprozessen gewinnen Makler mehr Zeit für ihre Kernaufgabe – die Beratung der Kunden.

Wie können Makler mitmachen? Und ist das auch sicher?

Detlef Westerheide: Makler benötigen ein Benutzerkonto bei der TGIC. Dadurch werden sie bei der Anmeldung im MKK-Portal authentifiziert. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auch weitere Services der teilnehmenden Versicherungsunternehmen zu nutzen. Und ja: Das ist sicher. Die TGIC wurde vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zertifiziert – als erste Cloud-Lösung in Deutschland überhaupt. Sie erfüllt damit die höchsten Sicherheitsstandards.

Was macht die Gothaer konkret?

Detlef Westerheide: Zum Beispiel können Makler über die Gothaer als Trusted Partner ihr Benutzerkonto einrichten lassen. Nach erfolgreicher Identitätsprüfung legen wir ein TGIC-Benutzerkonto an. Voraussetzung ist, dass der Makler der Nutzung seiner persönlichen Daten im Registrierungsprozess sowie den Nutzungsbedingungen im Vorhinein zugestimmt hat.

Herr Westerheide, vielen Dank für die Informationen!

 

Titelbild: © lassedesignen – fotolia.com

 

Gothaer Redaktion

Hier bloggt die News-Redaktion der Gothaer zu allgemeinen und speziellen Themen rund um die Beratung in Sachen Versicherung, Finanzen und Vorsorge. Wir wünschen eine spannende und frohe Lektüre!

Kontakt zur Redaktion

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

Jetzt anmelden zur Leben Roadshow 2019!

betriebliche Lebensversicherung

Seid dabei! 29.04. bis 9.05. in München, Stuttgart, Hamburg, Berlin und Köln! Hier geht’s zur Anmeldung.

Auf ein Wort

… mit Ulrich Neumann.

Was bewegt die Branche? Welche Lösungen bietet die Gothaer ihren Vertriebspartnern?

Webinar zum Thema Grundfähigkeit

Ihr wollt mehr Informationen rund um das Thema Grundfähigkeiten? Dann meldet Euch unten für das aktuelle Webinar mit Andre Schröter an.

Zur Anmeldung

Gothaer Business TV

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

DKM-Spezial

Das war sie, die DKM 2018. Vielen Dank für die tollen Gespräche und das Feedback.

Im DKM-Spezial finden Sie die Vorträge unserer Experten im Video.

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie