Der Mittelstand soll nachhaltiger sein – soweit eines der Ziele der Gothaer. Ein weiterer Zwischenschritt auf dem Weg dorthin ist nun erreicht. Die Gothaer kooperiert mit dem nachhaltigen Unternehmen Ecoplant.

500 Unternehmen, 50 Prozent

Dass Nachhaltigkeit mittlerweile in fast allen Bereichen der Wirtschaft einen immer höheren Stellenwert einnimmt, ist nicht erst seit der letzten Gothaer KMU-Studie bekannt. Beim Mittelstand gilt sie als ein Thema mit Wachstumspotenzial. Mittlerweile sehen 80 Prozent der deutschen Unternehmen Nachhaltigkeit als „maßgeblich für den dauerhaften Erhalt der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit“ an. Vielen Unternehmen fehlt jedoch die konkrete Strategie. Hier hat die Gothaer Ende 2021 mit einer neuen Initiative angesetzt, die den Mittelstand bei der Energiewende unterstützen soll. „Wir wollen einen nachhaltigen Beitrag zur Klimawende leisten. Unser ehrgeiziges Ziel ist es, 500 Unternehmerkundinnen und -kunden dabei zu begleiten, ihren CO2-Ausstoß in den kommenden fünf Jahren um 50 Prozent zu reduzieren“, sagt Thomas Bischof, Vorstandsvorsitzender der Gothaer Allgemeine Versicherung AG, dazu. Ecoplant ist dabei der neueste Partner, den die Gothaer für die Initiative gewonnen hat.

„Die geopolitischen und gesellschaftlichen Entwicklungen haben das Thema Nachhaltigkeit gerade in letzter Zeit verstärkt in den Fokus gerückt. Viele Mittelständlerinnen und Mittelständler haben nicht nur die Notwendigkeit, sondern auch die wirtschaftlichen Chancen des Klimaschutzes erkannt.“ – Thomas Bischof

Sonnenblumen von Ecoplant

Und das kann Ecoplant: Mit dem Ecoplant Sonnenverfolgungs-Solarsystem hat das Unternehmen einen effizienten Stromgenerator entwickelt, der jährlich bis zu 4.000 Kilowattstunden nachhaltigen Strom liefern soll. „Unsere Solarsysteme sind äußerst effiziente Stromgeneratoren und hervorragende Energiequelle für viele Anwendungen: Der Generator vereint Funktionen wie On- und Off-Grid Hybride – also die Einspeisung ins Stromnetz oder die lokale Verwendung –, Energieladen sowie die Energielieferung für Elektrofahrräder und -autos“, erklärt Hans Veenemans, Geschäftsführer von Ecoplant. „Zudem schützt die Solaranlage Ihr persönliches Hab und Gut.“ Das funktioniere mittels einer eingebauten Überwachungskamera mit Tag- und Nachtsensor. Die Anlage kann das Umfeld hell beleuchten und so Einbrecher abschrecken. Zuletzt kann sich der Ecoplant-Sonnenkollektor durch innovative Technik stets mit der Sonne drehen, um die Sonneneinstrahlung möglichst effizient auszunutzen. Ganz nach dem Vorbild der Sonnenblume. Weitere Informationen dazu stellt Ecoplant auf der Website bereit.

Gothaer baut Netzwerk aus

Die Kooperation mit Ecoplant zeigt, dass es bei der Initiative 500-50-5 vorangeht. „Wir bauen unser Netzwerk aus Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern weiter aus und stellen es den teilnehmenden Unternehmen zur Verfügung“, erklärt Bischof. „So erhalten Unternehmen Zugang zu Dienstleistungen bei der Berechnung ihres CO2-Fußabdrucks, Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Klimaschutzmaßnahmen und Hilfe in Bezug auf die Förderungsmöglichkeiten.“

Nachhaltige Produkte von der Gothaer

Und auch hinsichtlich ihrer Produkte hat die Gothaer eine nachhaltige Richtung eingeschlagen. Bereits seit 2009 können Kunden nachhaltige Produktlösungen bei der fondsgebundenen Lebensversicherung wählen. Konkret besteht die Möglichkeit, bei den rein fondsgebundenen Rentenversicherungen, der Absicherung gegen schwere Krankheiten und der Berufsunfähigkeitsversicherung entweder nachhaltige Investmentfonds oder einen Nachhaltigkeitsbasket zu wählen. Svetlana Thaller-Honold, Leiterin des Nachhaltigkeitsmanagement der Gothaer, sagt dazu: „Durch die Integration von Nachhaltigkeitsaspekten bei den Kapitalanlagen wollen wir allen unseren Versicherungsnehmern signalisieren, dass ihr Geld verantwortungsbewusst investiert wird.“ Ein weiterer Vorteil von nachhaltigen Anlagen ist das reduzierte Risiko von Wertverlusten. Weitere Informationen dazu gibt es hier auf dem Gothaer Maklerblog oder im Gothaer Partnerportal.

Titelbild: ©Wirestock/ stock.adobe.com

Lars Nievelstein

Hat Kunstgeschichte und Literatur studiert. Schreibt gerne. So gerne, dass er sich sowohl in der NewFinance-Redaktion als auch in der Freizeit damit beschäftigt. Und sollte er mal nicht schreiben, interessiert er sich für E-Sport, Wirtschaft und dafür, wer gerade an der Börse abrutscht.

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

GothaerPersönlich

Der Podcast, der die Macher der Branche ins Zentrum des Dialogs rückt und die Interviewpartner aus ungewöhnlichen Perspektiven beleuchtet.

Mehr hören

Gothaer PartnerPortal

Weniger Papier, mehr Beratung: Das neue Gothaer PartnerPortal

Das Hauptziel des Gothaer PartnerPortals ist es, den beruflichen Alltag von Vermittlern, Banken und Kooperationspartnern sowie -partnerinnen der Gothaer zu erleichtern. Vor allem die drei Kernpunkte Navigation, Suche nach Ansprechpartnern und die personalisierte und maßgeschneiderte Vertriebsunterstützung stehen dabei im Mittelpunkt.

Mehr erfahren

Gothaer MaklerTV

Gothaer MaklerTV interviewt regelmäßig Experten der Branche. Im Video-Interview äußern sie sich zu aktuellen sowie zukünftigen Trends und Themen der Versicherungsindustrie.

Mehr sehen

Sponsor des Assekuranz Award 2022

Gothaer Berufsunfähigkeit

Ich werde meine Kunden nicht für eine Lücke büßen lassen.

Mit den Berufs­unfähigkeits­versicherungen der Gothaer bieten Sie Ihren Kunden Top-Schutz zum Top-Preis.

Mehr erfahren

Gothaer GewerbeProtect

Meine Kunden sollen sich voll auf ihr Geschäft konzentrieren können.

Ihre Kunden erhalten mit der Gothaer GewerbeProtect eine zuverlässige Säule für ihren betrieblichen Alltag. Mit ihrem modularen Aufbau kann sie jedem Kunden einen individuellen Schutz bieten.

Mehr erfahren

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Regionale Sache: Ansprechpartner für Ihre Region!

Sie suchen Kontaktinformationen zu Ihrem regionalen Ansprechpartner?

Nutzen Sie einfach unsere Vertriebsregions-Karte

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Zukunft für Finanzberatung

„So räumen Makler falsche Vorstellungen zur bKV aus dem Weg“

Gothaer Yoga group classes inside the gym
© Foto erstellt von senivpetro – de.freepik.com

Die Beliebtheit der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) steigt – dennoch halten sich hartnäckig einige Irrtümer und Vorurteile zu dieser Form der privaten Krankenzusatzversicherung. Wie Makler Vorbehalten begegnen und was sie sonst noch zu bKV wissen sollten, lesen Sie hier.