Rund 40 Prozent der Autokäufer würden sich für einen Elektro-Antrieb entscheiden. Das hat eine von der Gothaer in Auftrag gegebene FORSA-Umfrage ergeben. Rund 1000 Befragten gaben an, dies beim nächsten Autokauf als Priorität zu erachten. An diesem Punkt setzt der neue Kfz-Tarif der Gothaer an und legt den Fokus auf PKWs mit elektrischen oder hybriden Antrieb.

Elektro-Antrieb? Ja, bitte!

Das Gros der Befragten bevorzugt beim Neuwagenkauf einen hybriden (25 Prozent) oder elektrischen (18 Prozent) Antrieb, 33 Prozent würden weiterhin auf fossile Brennstoffe wie Benzin und Diesel (15 Prozent) vertrauen. Eine kleine Minderheit (drei Prozent) hätte sich für Flüssiggas/Erdgas als Antriebsart entschieden. Um den Ausbau nachhaltiger und zukunftssicherer Mobilität zu fördern, legt der Kfz-Tarif der Gothaer einen großen Schwerpunkt auf eben jene Antriebsformen. Frank Edelmeier, Leiter Komposit Mobilität, sagt: “Wir möchten unsere Kunden bei ihrem Wunsch nach mehr E-Mobilität begleiten und setzen mit diesem Kfz-Tarif ein klares Zeichen zur Förderung alternativer Antriebsarten.“ Der Beitragsvorteil für Kunden mit E-Autos beträgt 20 Prozent und Autos mit hybriden Antrieben sind um fünf Prozent vergünstigt versichert. Mehr zum neuen Kfz-Tarif gibt es hier.

Elektro

Neben Elektro-Antrieb spielen die Kosten auch eine wichtige Rolle

Neben der Antriebsform gaben die Befragten auch die Eigenschaften an, die für sie bei einer Kfz-Versicherung am relevantesten sind. Mehr als ein Drittel sagte, dass der Preisnachlass bei Schadenfreiheit das wichtigste Argument bei der Auswahl der geeigneten Versicherung sei. Und auch der persönliche Ansprechpartner spielt für rund 25 Prozent die zweitwichtigste Rolle. An Nummer drei steht der Preisnachlass bei mehreren Versicherungen bei einem Versicherungsunternehmen (15 Prozent). Rund sechs Prozent der Befragten sprechen sich für einen Preisnachlass aus, wenn man einen PKW mit alternativer Antriebsart wie ein Hybrid- oder ein Elektroauto fährt. Und weitere sechs Prozent bevorzugen ebenfalls einen digitalen Kundeservice.

250 Bäume für 3,2 Tonnen CO₂

Dem Kundenwunsch nach umweltfreundlicheren Antrieben kommt die Gothaer bereits seit 2019 entgegen: Seitdem bietet der Versicherer die Möglichkeit, den CO₂-Fußabdruck zu kompensieren, der durch das eigene Auto entsteht. Wie? Kunden können durch aktive Unterstützung von internationalen Klimaschutzprojekten ihre persönliche CO₂-Bilanz verbessern. Als kleine Rechnung: Pro Jahr erzeugt ein Wagen durchschnittlich 3,2 Tonnen CO₂. Um diesen Ausstoß zu kompensieren, müssten 250 Bäume gepflanzt werden. Möglich ist das mittels einer Zusammenarbeit mit ClimatePartner, einer Organisation, die gezielt weltweite Projekte in Sachen CO₂-Neutralität fördert.

CO₂-Kompensation durch Klimaprojekte

Um Fahrern von Elektroautos zu unterstützen, hat die Gothaer neben der Kompensation des Co2-Fußabdrucks ebenfalls ihren Kaskoschutz für reine Elektro-Pkws verbessert und das Angebot zudem auf Hybridfahrzeuge ausgeweitet. Somit sind schon in der Grunddeckung Leistungen wie Überspannungsschäden am Akku beim Laden inbegriffen. Darüber hinaus bietet die Vollkasko eine Allgefahrendeckung für Akkus bis zu 25.000 Euro. Und Fahrer, die Sorge haben, den Akku “leer zu fahren”, können mithilfe des Gothaer Schutzbriefs sich absichern und werden zur nächstgelegenen Ladestation geschleppt.

Mehr Informationen rund um den Tarif gibt es auf der Website der Gothaer.

Titelbild: © ivanko80/stock.adobe.com

Gothaer Redaktion

Hier bloggt die Redaktion des Gothaer Maklerblogs zu allgemeinen und speziellen Themen rund um die Beratung in Sachen Versicherung, Finanzen und Vorsorge aber auch zu Unternehmensthemen der Gothaer. Wir wünschen eine spannende und unterhaltende Lektüre!

Kontakt zur Redaktion

Alle Beiträge anzeigen

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

GothaerPersönlich

Der Podcast, der die Macher der Branche ins Zentrum des Dialogs rückt und die Interviewpartner aus ungewöhnlichen Perspektiven beleuchtet.

Mehr Hören …

JungmaklerAward 2021

Gothaer MaklerTV

Gothaer MaklerTV interviewt regelmäßig Experten der Branche. Im Video-Interview äußern sie sich zu aktuellen sowie zukünftigen Trends und Themen der Versicherungsindustrie.

Mehr sehen …

Gothaer Berufsunfähigkeit

Ich werde meine Kunden nicht für eine Lücke büßen lassen.

Mit den Berufsunfähigkeitsversicherungen der Gothaer bieten Sie Ihren Kunden Top-Schutz zum Top-Preis.

Mehr erfahren

Gothaer GewerbeProtect

Meine Kunden sollen sich voll auf ihr Geschäft konzentrieren können.

Ihre Kunden erhalten mit der Gothaer GewerbeProtect eine zuverlässige Säule für ihren betrieblichen Alltag. Mit ihrem modularen Aufbau kann sie jedem Kunden einen individuellen Schutz bieten.

Mehr erfahren

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Regionale Sache: Ansprechpartner für Ihre Region!

Sie suchen Kontaktinformationen zu Ihrem regionalen Ansprechpartner?

Nutzen Sie einfach unsere Vertriebsregions-Karte

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

Zukunft für Finanzberatung

„So räumen Makler falsche Vorstellungen zur bKV aus dem Weg“

Gothaer Yoga group classes inside the gym
© Foto erstellt von senivpetro – de.freepik.com

Die Beliebtheit der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) steigt – dennoch halten sich hartnäckig einige Irrtümer und Vorurteile zu dieser Form der privaten Krankenzusatzversicherung. Wie Makler Vorbehalten begegnen und was sie sonst noch zu bKV wissen sollten, lesen Sie hier.