Nachhaltigkeit nimmt bei Kaufentscheidungen von Kunden einen immer größeren Stellenwert ein. Ein aktuelles Rating gibt Aufschluss darüber, welche Versicherer in Sachen Nachhaltigkeit die Nase vorn haben. Zu den untersuchten Unternehmen gehört auch die Gothaer.

Deutsche wollen Nachhaltigkeit

Wie wichtig Nachhaltigkeit den Deutschen ist, untersucht etwa das Umweltbundesamt in regelmäßigen Studien. Die aktuellste Studie kam zu dem Schluss, dass die Bedeutung des Umwelt- und Klimaschutzes in der Bevölkerung immer wichtiger wird. In der Vorgängerbefragung von 2016 gab etwa die Hälfte aller Befragten an, dass Umweltschutz eine sehr wichtige Herausforderung sei. Drei Jahre später stimmten dieser Aussage bereits 68 Prozent aller Deutschen zu. 45 Prozent der Deutschen stufen bei Investmententscheidungen zur Altersvorsorge das Thema Nachhaltigkeit genauso wichtig ein wie Rendite. Das fand das Forschungsinstitut YouGov in einer Umfrage in diesem Frühjahr heraus, berichtete Das Investment. Elf Prozent stuften die Nachhaltigkeit eines Produkts als wichtiger ein. Eine gerade bei der jüngeren Generation verbreitete Meinung: 22 Prozent würden Nachhaltigkeit über Rendite wählen.

ESG-Kriterien im Überblick

Wie nachhaltig die deutschen Versicherer tatsächlich sind, hat die Aachener Zielke Research Consult GmbH untersucht. Bereits zum dritten Mal veröffentlichte das Analyse-Haus einen Nachhaltigkeitsbericht und verlieh außerdem das CSR-Siegel an die nachhaltigsten Versicherer. Insgesamt untersuchten die Analysten 46 Berichte von deutschen Versicherern. Dabei gingen sie unter anderem den folgenden Fragen nach:

  • Wie transparent legen die Unternehmen ihr Handeln in den Bereichen Environment, Social und Governance offen?
  • Was unternehmen die Versicherer, um den CO2-Ausstoß sowohl im Unternehmen als auch bei den Kapitalanlagen zu verringern?
  • Wie engagiert sich das Unternehmen für die eigenen Mitarbeiter und die Gesellschaft, etwa im Bereich Inklusion?
  • Wie solvent ist der jeweilige Versicherer?
  • Gibt es Frauen in Führungspositionen?
  • Werden Mitarbeiter sportlich gefördert?

Für jedes Kriterium konnten Versicherer zwischen -1,0 und +2,0 Punkten erhalten, je nachdem, wie stark es auf das jeweilige Unternehmen zutraf. Die drei Komponenten Environment, Social und Governance flossen dann zu jeweils 33 Prozent in die Endnote ein.

Goldene Gothaer

Das Gesamtergebnis der Branche sei zwischen der vorherigen Untersuchung und der aktuellen verbessert, teilt die Zielke Research Consult GmbH mit. Die Bestrebungen im ökologischen Bereich hätten zugenommen. Allerdings sei noch Luft nach oben, denn viele Versicherer berichten nicht ausreichend darüber, wie sie die ESG-Kriterien umsetzen. Um einerseits zu mehr Nachhaltigkeit zu motivieren und andererseits die nachhaltigsten Versicherer zu küren, vergibt das Analyse-Haus das sogenannte CSR-Label in Gold (mehr als 2,0 Punkte), Silber (1,0 bis 2,0 Punkte) und Bronze (bis 1,0 Punkte). Das Ergebnis für die Gothaer kann sich sehen lassen: Sie erlangte das Siegel in Gold und belegte „alleinig Platz eins“ des Rankings. Als besonders positiv hob die Zielke Research Consult GmbH die Transparenz hervor, mit der die Gothaer über den Einbezug von ESG-Kriterien in die Kapitalanlagepolitik berichtet.

Das komplette Ranking in der Übersicht finden Interessierte bei der Zielke Research Consult GmbH.

Gothaer ist klimaneutral

Die Gothaer hat das Prinzip Nachhaltigkeit längst in die internen Abläufe und in den täglichen Betrieb integriert. So ist die Gothaer Hauptverwaltung in Köln-Zollstock längst durch interne Maßnahmen klimaneutral. Wie die Nachhaltigkeitsexpertin Svetlana Thaller-Honold im persönlichen Gespräch erklärte, ist es eines der zentralen Ziele der Gothaer, immer mehr Kapitalströme in nachhaltige Wirtschaft zu lenken und so einen Beitrag für die nachhaltige Entwicklung der deutschen Gesellschaft zu leisten.

Titelbild: ©chinheng/stock.adobe.com, Social Media: © chinheng/stock.adobe.com, © Orlando Florin Rosu/stock.adobe.com

Lars Nievelstein

Hat Kunstgeschichte und Literatur studiert. Schreibt gerne. So gerne, dass er sich sowohl in der NewFinance-Redaktion als auch in der Freizeit damit beschäftigt. Und sollte er mal nicht schreiben, interessiert er sich für E-Sport, Wirtschaft und dafür, wer gerade an der Börse abrutscht.

Alle Beiträge anzeigen

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

GothaerPersönlich

Der Podcast, der die Macher der Branche ins Zentrum des Dialogs rückt und die Interviewpartner aus ungewöhnlichen Perspektiven beleuchtet.

Mehr Hören …

JungmaklerAward 2021

Gothaer MaklerTV

Gothaer MaklerTV interviewt regelmäßig Experten der Branche. Im Video-Interview äußern sie sich zu aktuellen sowie zukünftigen Trends und Themen der Versicherungsindustrie.

Mehr sehen …

Gothaer Berufsunfähigkeit

Ich werde meine Kunden nicht für eine Lücke büßen lassen.

Mit den Berufsunfähigkeitsversicherungen der Gothaer bieten Sie Ihren Kunden Top-Schutz zum Top-Preis.

Mehr erfahren

Gothaer GewerbeProtect

Meine Kunden sollen sich voll auf ihr Geschäft konzentrieren können.

Ihre Kunden erhalten mit der Gothaer GewerbeProtect eine zuverlässige Säule für ihren betrieblichen Alltag. Mit ihrem modularen Aufbau kann sie jedem Kunden einen individuellen Schutz bieten.

Mehr erfahren

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Regionale Sache: Ansprechpartner für Ihre Region!

Sie suchen Kontaktinformationen zu Ihrem regionalen Ansprechpartner?

Nutzen Sie einfach unsere Vertriebsregions-Karte

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Aktuelle Beiträge auf e-GoNews

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

Zukunft für Finanzberatung

“Wir haben die Zahl der Krankheitstage dank bKV fast halbiert“

Bettina Belkner
© Bettina Belkner

Von einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) profitieren nicht nur Beschäftigte, sondern auch der Arbeitgeber. Kosteneinsparungen durch reduzierte Fehlzeiten sind nur ein Vorteil. Bettina Belkner, Vorstand des Kreisverbandes Muldental im Deutschen Roten Kreuz, erzählt aus eigener Erfahrung, was die bKV sonst noch alles bewirkt. Mehr dazu hier.