In Zeiten von niedrigen Zinsen müssen Privatleute, aber vor allem Unternehmer, neue Strategien der Kapitalanlage entwickeln. Mischfonds und vermögensgesteuerte Anlagen sind eine gute Alternative, schreibt Steffen Blaudszun, Key Account Manager der Gothaer Invest- und Finanzservice GmbH.

Ein Ende ist nicht in Sicht. Immer noch bestimmt die aktuelle Niedrigzinsphase die Überlegungen von Kapitalanlegern. Sowohl im privaten Bereich als auch bei Unternehmerkunden. Für letztere birgt die Finanzpolitik sogar besondere Gefahren. „Niedrige Zinsen sind ein trojanisches Pferd“, sagt beispielsweise Dr. Alexander Schumann, Chefvolkswirt des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Unternehmer sehen zwar auf den ersten Blick auf der Kreditseite auch Vorteile. Aber an künftige Lasten durch niedrige Finanzerträge etwa bei den Pensionsrückstellungen denken die meisten nicht. Schumann: „Die tauchen erst Jahre später wie U-Boote wieder auf.“ So warnt der DIHK vor den negativen Folgen der Niedrigzinspolitik für den deutschen Mittelstand und fordert von Unternehmen, auf Finanzierungsalternativen zu setzen.

Offenbar mit Erfolg. Eine aktuelle Finanzierungsstudie der Fachhochschule des Mittelstands in Zusammenarbeit mit der Commerzbank besagt, dass Deutschlands Mittelständler ihr Anlageverhalten in der Tat langsam aber sicher an die niedrigen Marktzinsen anpassen.

Demnach gehen die Unternehmen mittlerweile höhere Anlagerisiken ein und haben im Vergleich zu den Vorjahren ihren Anlagehorizont deutlich erweitert. „40 Prozent der Unternehmen haben einen Anlagebedarf von mehr als einem Jahr. In diesem Zusammenhang nimmt die Bedeutung von Investments zu, die jenseits der niedrigen Zinsen der Bankguthaben, Tages-Termin- und Festgelder anlegen können“, weiß die Studie.

Immer mehr Unternehmen investieren in Fondsanlagen

Die Untersuchungsergebnisse zeigen auch, dass Unternehmen aktuell vermehrt in Fondsanlagen investieren, insbesondere in die Kategorie der Mischfonds. Dieser Schritt ist eine logische Konsequenz, denn Fonds bieten eine Vielzahl an Vorteilen. Beispielsweise gehören sie zum insolvenzgeschützten Sondervermögen. Mischfonds – also Fonds, die unterschiedliche Anlageklassen wie Anleihen, Immobilien und Aktien kombinieren – bieten den Unternehmen die Möglichkeit, innerhalb eines Investmentfonds das Kapital breit zu diversifizieren und damit die Risiken der Anlage zu begrenzen. Wenn diese Strategien dann auch noch mit einem vermögensverwaltenden Ansatz gekoppelt werden, haben Unternehmen so eine professionelle, aktiv gesteuerte Vermögensverwaltung mit überschaubarer transparenter Gebührenstruktur und börsentäglicher Verfügbarkeit.

Die Gothaer bietet „Mischfonds mit vermögensverwaltendem Ansatz“ mit den Gothaer Comfort Fonds sowohl für Privat- als auch für Unternehmerkunden bereits seit Mai 2008. Die erzielten Ergebnisse und die kontinuierlich steigenden Absatzzahlen der Anteilsscheine sprechen für den Erfolg der Lösungen. Sie können Maklern und deren Kunden eine interessante Anlageperspektive in der Niedrigzinsphase bieten.

www.makler.gothaer.de/comfortfonds

 

Gothaer Redaktion

Hier bloggt die Redaktion von NewFinance.today zu allgemeinen und speziellen Themen rund um die Beratung in Sachen Versicherung, Finanzen und Vorsorge aber auch zu Unternehmensthemen der Gothaer. Wir wünschen eine spannende und unterhaltende Lektüre!

Kontakt zur Redaktion

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

Auf ein Wort

… mit Ulrich Neumann.

Was bewegt die Branche? Welche Lösungen bietet die Gothaer ihren Vertriebspartnern?

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Gothaer Business TV

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

DKM-Spezial

Das war sie, die DKM 2018. Vielen Dank für die tollen Gespräche und das Feedback.

Im DKM-Spezial finden Sie die Vorträge unserer Experten im Video.

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Zukunft für Finanzberatung

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

/* ]]> */