Die Grundfähigkeitenversicherung nimmt am Markt eine immer wichtigere Rolle ein. Um sie weiter zu verbreiten, hat die Gothaer sich erst kürzlich mit zwei anderen Versicherern zusammengeschlossen und den Grundfähigkeiten-Fachkongress veranstaltet. Und nun veröffentlicht Franke und Bornberg ein neues Rating zur Grundfähigkeitenversicherung.

Mehr Klarheit durch neues Rating

Für das neue Rating hat Franke und Bornberg einige grundlegende Verbesserungen eingeführt. Durch neue Mindeststandards gibt es mehr Sicherheit, gleichzeitig sind die Anforderungen, die ein Tarif für eine gute Bewertung braucht, verschärft. Einer der Gründe für die Aktualisierung des Ratings ist die enorme Produktvielfalt am Markt. „Mit dem Wunsch nach Alleinstellungsmerkmalen verhageln sich Versicherer die Vertriebsbilanz und verunsichern stattdessen Vermittler und Verbraucher“, kritisiert Michael Franke, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Franke und Bornberg, in einer Pressemeldung. Die enorme Anzahl verschiedener Grundfähigkeiten, darunter auch „neue“ Fähigkeiten wie Busfahren oder die Nutzung von Mobiltelefonen, machen den Markt unübersichtlich. Auch definieren Versicherer bestimmte Grundfähigkeiten anders. Wo der Eine „Arme gebrauchen“ versichert, steht beim Nächsten „Heben und Tragen“ im Versicherungsvertrag.

Details zum Rating

Deshalb haben die Analysten von Franke und Bornberg ein eigenes Grundfähigkeitenraster entwickelt. Darin ordnen sie sämtliche Leistungsdefinitionen der Versicherer ein, unabhängig davon, in welcher Rubrik der Versicherer die jeweilige Fähigkeit aufführt. Weiterhin prüft das neue Rating für 13 Kern-Grundfähigkeiten, ob diese in den Bedingungswerken der Versicherer aufgeführt sind. Jeder untersuchte Tarif oder Leistungsbaustein erhält eine eigene Gesamtbewertung anhand seines Leistungsumfangs. Anschließend erfolgt die Zuordnung in eine der sieben Ratingklassen von FFF+ (hervorragend) bis F- (ungenügend).

Die Gothaer ganz vorn dabei

Neun aus 63 untersuchten Tarifen erreichten die Höchstbewertung „Hervorragend“. Mit dabei der Fähigkeitenschutz Premium der Gothaer Lebensversicherung AG. Er versichert Grundfähigkeiten wie Knien und Bücken, Heben und Tragen oder auch das Treppensteigen. Sobald ein Arbeitnehmer eine dieser Fähigkeiten länger als zwölf Monate verliert, greift der Fähigkeitenschutz. Und zwar unabhängig vom Beruf des Versicherten.

Interessierte Makler finden auf unserem Blog weitere Informationen zum Gothaer Fähigkeitenschutz. Und Franke und Bornberg stellt auf der hauseigenen Webseite alle aktuellen Ratings und Bewertungsrichtlinien zur Verfügung.

Titelbild: ©lassedesignen/ stock.adobe.com

Lars Nievelstein

Hat Kunstgeschichte und Literatur studiert. Schreibt gerne. So gerne, dass er sich sowohl in der NewFinance-Redaktion als auch in der Freizeit damit beschäftigt. Und sollte er mal nicht schreiben, interessiert er sich für E-Sport, Wirtschaft und dafür, wer gerade an der Börse abrutscht.

Alle Beiträge anzeigen

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

GothaerPersönlich

Der Podcast, der die Macher der Branche ins Zentrum des Dialogs rückt und die Interviewpartner aus ungewöhnlichen Perspektiven beleuchtet.

Mehr Hören …

JungmaklerAward 2021

Gothaer MaklerTV

Gothaer MaklerTV interviewt regelmäßig Experten der Branche. Im Video-Interview äußern sie sich zu aktuellen sowie zukünftigen Trends und Themen der Versicherungsindustrie.

Mehr sehen …

Gothaer Berufsunfähigkeit

Ich werde meine Kunden nicht für eine Lücke büßen lassen.

Mit den Berufsunfähigkeitsversicherungen der Gothaer bieten Sie Ihren Kunden Top-Schutz zum Top-Preis.

Mehr erfahren

Gothaer GewerbeProtect

Meine Kunden sollen sich voll auf ihr Geschäft konzentrieren können.

Ihre Kunden erhalten mit der Gothaer GewerbeProtect eine zuverlässige Säule für ihren betrieblichen Alltag. Mit ihrem modularen Aufbau kann sie jedem Kunden einen individuellen Schutz bieten.

Mehr erfahren

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Regionale Sache: Ansprechpartner für Ihre Region!

Sie suchen Kontaktinformationen zu Ihrem regionalen Ansprechpartner?

Nutzen Sie einfach unsere Vertriebsregions-Karte

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

Zukunft für Finanzberatung

“Top-Tarife müssen auch künftige Bedürfnisse der Kunden berücksichtigen“

© Sylvia Eichelberg

Zahnzusatzversicherungen unterscheiden sich in ihren Leistungsbausteinen erheblich. Makler müssen sich außerdem auf individuelle Kundenansprüche und -bedürfnisse einstellen. Wie Vermittler ihre Beratung optimieren, erklärt Gothaer Vorstand Sylvia Eichelberg. Mehr dazu hier.