Die Maklerzeitung GoNews gibt es nach 13 Jahren nur noch digital. Am 12. Mai erschien sie zum letzten Mal in Papierform und parallel bereits digital – also hybrid sozusagen. Wir werfen einen Blick zurück und berichten über die neuen “e-GoNews”. Was erwartet die Leser? Welchen Mehrwert bietet das Magazin? Wo erhalten Leser die GoNews? Wir haben mit dem Redaktionsteam der GoNews gesprochen.

Print, hybrid und nun rein digital

Schon 2018 wagte die Gothaer den Schritt ins Digitale, als die GoNews neben der Printausgabe ebenfalls in einer App abrufbar war. Die digitale Ausgabe bot auch zusätzliche Tools wie beispielsweise eine Vorlesefunktion. Hierzu musste der gewünschte Artikel mit dem Finger angetippt werden. Perfekt für lange Fahrten mit dem Auto. Außerdem war es möglich, direkt aus der App heraus einen Ansprechpartner anzurufen oder ihm eine Mail zu schreiben. Ältere Ausgaben der GoNews sammelte die App in einem Archiv. Damit waren die Möglichkeiten der App aber noch nicht erschöpft. Interaktivität und Mobilität stehen bei den eGoNews an erster Stelle. Ein einfaches Scannen des QR-Codes führte direkt zur App. Mit Einführung der e-GoNews wird die bisher parallel angebotene App nicht fortgesetzt.

eGoNews App

Der Schritt zur digitalen Ausgabe war emotional

Drei Jahre später folgt nun die rein digitale Ausgabe. Für die Redaktion war es ein Abschied mit einem lachenden und einem weinenden Auge. „Mit der Zeitung waren wir unique im Markt und hatten hohe Aufmerksamkeit.” Die gute Nachricht: An der Qualität der Themen wird sich nichts ändern. Der wachsende Leserkreis scheint dies zu würdigen.

Das Nutzerverhalten der Leser hat sich in den vergangenen Jahren aber auch verändert. Eine Tatsache, die viele Printprodukte kräftig zu spüren bekommen haben. Mit ihrer Entscheidung für eine rein digitale Ausgabe geht die Gothaer diesen Weg mit und reagiert auf den Wunsch nach mehr Mobilität: News, Kontakte, Kommunikation – alles muss in der Tasche getragen werden können. Und zwar nicht mehr nur als Zeitung. Das war aber nicht der einzige Grund, nur noch als eGoNews auf dem Markt zu erscheinen. Dazu heißt es aus dem Redaktionsteam: „Die Gothaer widmet sich dem Thema Nachhaltigkeit und Schonung der Umwelt sehr intensiv mit einer ganzen Reihe von Projekten. Dazu gehört die Entscheidung, künftig auf Informationsmedien in Papierform zu verzichten.” Die Ersparnis von Druckfarbe und Papier komme der Umwelt zu Gute.

Die Übergangsphase soll Leser auf Digitalausgabe einstellen

Um durch ihren Transformationsprozess keine Leser zu verlieren, hat die Redaktion der GoNews die Übergangszeit genutzt, um mit der Hybridausgabe – als Print wie auch PDF – auf die rein digitale Ausgabe hinzuweisen. Der Leser muss sich die App seitdem nicht mehr herunterladen, um die Inhalte der Zeitschrift lesen zu können. Unter dem Link www.e-gonews.de ist diese leicht zu finden.

Den Leser erwarten die eGoNews nicht nur im neuen Layout, auch der Aufbau ist leicht verändert. Der Tipp der Redaktion: Einfach mal durchscrollen und alle Features ausprobieren. Wer die klassische Ansicht der Printausgabe hingegen vorzieht und die Zeitung lieber auf seinem Tablet oder dem PC lesen will, hat im Archiv weiterhin das alte Format zur Hand.

Der Inhalt der GoNews bleibt gleich

Dreimal jährlich können sich Vertriebspartner der Gothaer in den GoNews über Themen, die die Branche beschäftigen, informieren. Denn sie beleuchtet sowohl Zukunftsthemen als auch deren Hintergründe aus der Sicht des Maklervertriebs. Exklusive Informationen aus der Welt der Gothaer sind natürlich ebenfalls enthalten. Mehr dazu gibt es unter e-gonews.de oder im Appstore.

Titelbild: © Kevin Carden/stockAdobe.com

Beitragsbild: © NewFinance

Brigitte Mellert

Ihr Journalismus-Studium und ihre Redakteursausbildung zogen sie vor Jahren aus München weg nach Schwaben. Nun, zurück in der neuen alten Heimat, durchforstet sie als Online-Redakteurin die Finanzwelt nach spannenden Geschichten. Dort fündig geworden, verbringt sie ihre Freizeit am liebsten in der Natur auf dem Rad oder beim Wandern in den Bergen.

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

GothaerPersönlich

Der Podcast, der die Macher der Branche ins Zentrum des Dialogs rückt und die Interviewpartner aus ungewöhnlichen Perspektiven beleuchtet.

Mehr Hören …

JungmaklerAward 2021

Gothaer MaklerTV

Gothaer MaklerTV interviewt regelmäßig Experten der Branche. Im Video-Interview äußern sie sich zu aktuellen sowie zukünftigen Trends und Themen der Versicherungsindustrie.

Mehr sehen …

Gothaer Berufsunfähigkeit

Ich werde meine Kunden nicht für eine Lücke büßen lassen.

Mit den Berufsunfähigkeitsversicherungen der Gothaer bieten Sie Ihren Kunden Top-Schutz zum Top-Preis.

Mehr erfahren

Gothaer GewerbeProtect

Meine Kunden sollen sich voll auf ihr Geschäft konzentrieren können.

Ihre Kunden erhalten mit der Gothaer GewerbeProtect eine zuverlässige Säule für ihren betrieblichen Alltag. Mit ihrem modularen Aufbau kann sie jedem Kunden einen individuellen Schutz bieten.

Mehr erfahren

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Regionale Sache: Ansprechpartner für Ihre Region!

Sie suchen Kontaktinformationen zu Ihrem regionalen Ansprechpartner?

Nutzen Sie einfach unsere Vertriebsregions-Karte

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

Zukunft für Finanzberatung

“Top-Tarife müssen auch künftige Bedürfnisse der Kunden berücksichtigen“

© Sylvia Eichelberg

Zahnzusatzversicherungen unterscheiden sich in ihren Leistungsbausteinen erheblich. Makler müssen sich außerdem auf individuelle Kundenansprüche und -bedürfnisse einstellen. Wie Vermittler ihre Beratung optimieren, erklärt Gothaer Vorstand Sylvia Eichelberg. Mehr dazu hier.