Auch wenn die meisten den Begriffen SEO, SEA oder SEM bereits begegnet sind, so wissen doch die wenigsten, was genau dahinter steckt. Wir verdeutlichen mit Hilfe von Online-Marketing und SEO-Experte Michael Glorius die Unterschiede und erklären, was für Vermittler besonders wichtig ist.

Unterscheidung SEO, SEA, SEM

SEM, also Search Engine Marketing, zu deutsch Suchmaschinenmarketing, ist der Oberbegriff der beiden Disziplinen SEO und SEA. Denn SEM ist ein Teilbereich des Online-Marketings und enthält demnach alle Online-Maßnahmen zur Gewinnung von Besuchern, so auch SEO und SEA.

Social Media Advertising – die Definition hinter der Abkürzung SEA. Die auf deutsch genannte Suchmaschinenwerbung ist bei der gewünschten Ergebnisseite der Google Suche ganz oben zu finden (siehe Abb. 1). Erst darunter befinden sich dann die organisch generierten Ergebnisse.

SEO
Abb.1: Beispiel SEA (Anzeige) und SEO.

Wer die Sichtbarkeit seiner Website und deren Inhalte erhöhen möchte, für den ist das sogenannte SEO (Search Engine Optimization), also Suchmaschinenoptimierung das Richtige. Als Teil des Suchmaschinenmarketings können Nutzer mit Hilfe relevanter Suchbegriffe so die Position im Google-Ranking verbessern. Je SEO-fokussierter eine Website ist, desto höher ist die Chance einer organisch guten Platzierung bei der Google Suche.

SEO oder SEA für Vermittler?

Braucht ein Vermittler wirklich alle Online-Marketing Maßnahmen?

„Mehr ist immer besser und beides sicher die perfekte Symbiose.“ – Michael Glorius

Die Suchmaschinenoptimierung sei sehr zeitaufwendig. Ergebnisse seien deshalb meist auch nicht sofort zu erkennen. Oft merke man die Auswirkungen erst nach Monaten oder gar Jahren. „Hier spielt das Keyword auf das der Vermittler optimiert eine entscheidende Rolle.“

SEA gleicht diesen Nachteil von SEO aus. Denn durch den Kauf der oberen Anzeigepositionen über die Google Ads Plattform haben Vermittler ohne Wartezeiten direkt die Möglichkeit Neukunden zu gewinnen.

SEO: Das gilt es zu beachten

Wie fange ich an? Welche Regeln gilt es dringend zu befolgen, was ist besonders wichtig? Der SEO-Experte rät zu Beginn folgendes: „Jede Seite sollte einen Titel, eine Meta-Beschreibung und eine H1 Überschrift haben. Und diese drei Dinge sollten auf jeder Seite einzigartig sein und sich auf keinen Fall doppeln.“ Einfacher gestalten lasse sich das durch verschiedene, kostenfreie Tools, wie zum Beispiel SISTRIX Smart. Das Tool mache schnelle Analysen und zeige fehlerhafte Strukturen der Seite auf, welche die Nutzer dann direkt beheben sollten.

Eine Grundlage für die Suchmaschinenoptimierung sind wie oben bereits kurz angedeutet auch die richtigen Keywords. Welche Suchbegriffe könnten potenzielle Kunden bei Google eingeben um auf die Website des Vermittlers zu gelangen? Dieser Frage sollten sich User stellen und dementsprechend Keywords auswählen damit Besucher auf ihrer Seite landen.

Das Handwerkszeug: Das benötigen Vermittler für den SEO Start

Mit den ersten SEO Kenntnissen im Gepäck geht es nun ans Eingemachte. Welche Tools, Kenntnisse und Fähigkeiten braucht ein Vermittler jedoch um seine Website auf Vordermann in Sachen SEO zu bringen?

„Es braucht vor allem eins: Den Willen lange durchzuhalten.“ – Michael Glorius

SEO beanspruche einen erheblichen hohen Zeitaufwand, was für viele eine Hürde darstelle, so der Experte. Doch die gute Nachricht: Wer sich mit seiner eigenen Homepage auskennt, benötigt nicht viel mehr außer eben jene Geduld. Wer dennoch besonders zu Beginn noch etwas Unterstützung möchte, kann sich beispielsweise im Selfmade-SEO Kurs des Experten Hilfe holen. Dort werden Interessierte vom Aufsetzen der Seite übers Texten bis hin zur Auswertung begleitet.

Bevor sich Websitetreibende mit Themen wie Pagespeed oder verschiedenen Plug-ins auseinandersetzen, sollten die Basics stimmen. „Wichtig ist vor allem die Usability, also Nutzerfreundlichkeit der Website. Fühlt sich der Nutzer wohl, bleibt er auch.“ Sei das geschafft, könne man sich auf die Schnelligkeit der Seite oder diverse Plug-ins fokussieren. „Ein 100 Punkte Pagespeed Score bringt nichts, wenn die Seite altmodisch aussieht. Das schreckt Nutzer ab und das merkt sich dann auch die Suchmaschine.“ Mehr zu Pagespeed, Plug-ins und Co. gibt es dann in den kommenden Beiträgen von „Glorius Tutorials.

 

Über unseren Experten

Michael Glorius ist Online Marketing- und SEO-Spezialist für diverse Versicherungsmakler. Seit Anfang des Jahres 2020 ist er zudem Geschäftsführer der OMGlorius GmbH.

Titelbild: © Michael Glorius

Marina

Die gebürtige Allgäuerin ist mittlerweile nicht mehr nur in der Medien- und Kommunikationsbranche zu Hause, sondern fühlt sich auch in München wohl. In ihrer Freizeit findet man sie in der Natur in den Bergen oder beim Salsa auf dem Tanzparkett. Bei NewFinance dreht sich bei ihr dagegen alles um redaktionelle Inhalte im Onlinebereich.

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

GothaerPersönlich

Der Podcast, der die Macher der Branche ins Zentrum des Dialogs rückt und die Interviewpartner aus ungewöhnlichen Perspektiven beleuchtet.

Mehr Hören …

JungmaklerAward 2021

Aktuelle Beiträge auf e-GoNews

Gothaer MaklerTV

Gothaer MaklerTV interviewt regelmäßig Experten der Branche. Im Video-Interview äußern sie sich zu aktuellen sowie zukünftigen Trends und Themen der Versicherungsindustrie.

Mehr sehen …

Gothaer Berufsunfähigkeit

Ich werde meine Kunden nicht für eine Lücke büßen lassen.

Mit den Berufsunfähigkeitsversicherungen der Gothaer bieten Sie Ihren Kunden Top-Schutz zum Top-Preis.

Mehr erfahren

Gothaer GewerbeProtect

Meine Kunden sollen sich voll auf ihr Geschäft konzentrieren können.

Ihre Kunden erhalten mit der Gothaer GewerbeProtect eine zuverlässige Säule für ihren betrieblichen Alltag. Mit ihrem modularen Aufbau kann sie jedem Kunden einen individuellen Schutz bieten.

Mehr erfahren

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Regionale Sache: Ansprechpartner für Ihre Region!

Sie suchen Kontaktinformationen zu Ihrem regionalen Ansprechpartner?

Nutzen Sie einfach unsere Vertriebsregions-Karte

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

Zukunft für Finanzberatung

Für zufriedenere Mitarbeiter: Daran erkennen Sie eine gute bKV

© Freepik.com/senivpetro
© Freepik.com/senivpetro

In vielen Unternehmen ist die betriebliche Krankenversicherung (bKV) mittlerweile ein unverzichtbarer Teil des Gesundheitsmanagements. Gesunde, zufriedene Mitarbeiter sind motivierter und produktiver. Doch woran erkennt man eine gute bKV? Die wichtigsten Infos dazu hier auf einen Blick.