Drei Sparten, drei Vertriebsköpfe. André Schröter, Ralf Dietrich und Kabil Azizi sind als Vertriebskoordinatoren verantwortlich für Leben, Komposit und Krankenversicherung. Wir wollten von ihnen wissen: Wie hat sich die jeweilige Sparte entwickelt? Welches waren die brennenden Themen 2019? Und was sind die Ziele und Pläne für das kommende Jahr? Antworten gibt es im großen Jahresrückblick.
„Bellen nicht am lautesten, aber liefern Mehrwerte“

Den Anfang macht André Schröter, Vertriebskoordinator Leben.

Redaktion: Was gab es in Ihrer Sparte im Vergangen Jahr an Neuerungen und Entwicklungen im Maklervertrieb?

André Schröter: In der Lebensversicherung ging es primär um die Etablierung des Fähigkeitenschutzes, unseres Grundfähigkeiten-Tarifs. In diesem Zug haben wir auch viel für die Entwicklung des Marktes für Grundfähigkeiten insgesamt getan. Beispielsweise eine große Roadshow gemeinsam mit der Bayerischen und der Nürnberger. Im Einmalbeitragssegment konnten wir richtig gut aufholen und tolle Ergebnisse erzielen – im Bereich der Vertriebe, Pool und Banken gleichermaßen. 

Redaktion: Was war Ihr persönliches Highlight 2019?

André Schröter: Gelobt wurde auf Tagungen und  Workshops unsere unaufgeregte Art, die fachlich überzeugt und gleichzeitig Märkte und Chancen aufzeigt. Dabei bellen wir sicher nicht am lautesten, aber liefern jederzeit echte Mehrweite. So auch aktuell im Kontext der möglicherweise aufkommenden „Versicherungspflicht für Selbstständige“.

Redaktion: Was nehmen Sie sich für 2020 vor? Worauf dürfen sich die Vertriebspartner freuen?

André Schröter: Ich behaupte: 2020 wird ein richtig gutes LV Jahr, was die Ergebnisse aus 2018 und 2019 nochmal toppen wird. Denn: Mit verbesserten Produkten und stringenteren Prozessen – die im Übrigen stark ausgedünnt wurden, um noch mal mehr Fokussierung zu bekommen – haben wir bereits in 2019 die Grundlage gelegt und werden 2020 entsprechend liefern. Immer mit dem geschulten Ohr am Maklermarkt. Daran werden wir uns gerne messen lassen.

„Die GewerbeProtect ist im Markt richtig gut angekommen“

Ralf Dietrich, Vertriebskoordinator Komposit, teilt die optimistische Haltung seines Kollegen eindeutig.

Redaktion: Was gab es in Ihrer Sparte im Vergangen Jahr an Neuerungen und Entwicklungen im Maklervertrieb?

Ralf Dietrich: Wo fange ich an? Ganz frisch haben wir unsere GGP um den Gruppenunfall Baustein erweitert. Dann haben wir unsere Hausrat für Privatkunden neu aufgelegt und mit praktischen Bausteinen ergänzt. Im Bereich Kfz bieten wir mit der Kooperation mit ClimatePartner unseren Kunden die Möglichkeit, etwas für ihren ökologischen Fußabdruck zu tun. Und auch das heiße Vertriebsthema Cyber sind wir angegangen und bieten zusammen mit Nikolaus Stapels und unserem Partner Perseus neue Möglichkeiten zur Weiterbildung und Beratung. Auch unseren eigenen Tarif für Gewerbekunden haben wir weiter optimiert. Im Bereich Gewerbehaftpflicht gab es Neuerungen bei Softwareherstellern und Architektenbüros.

Redaktion: Was war Ihr persönliches Highlight 2019?

Ralf Dietrich: Ein einzelnes Highlight kann ich gar nicht hervorheben. Insgesamt bin ich sehr glücklich, dass unser neues Gewerbe-Produkt “Gothaer GewerbeProtect” im Markt so gut angekommen ist. Denn die Entwicklung im Neugeschäft übertrifft all unsere Erwartungen. Kooperationen – beispielsweise mit der VEMA oder Thinksurance – unterstützen diese Entwicklung. Richtig stolz bin ich auf die besondere Auszeichnung als Deckungskonzept bei dem VEMA anerkannt zu werden.

Redaktion: Was nehmen Sie sich für 2020 vor? Worauf dürfen sich die Vertriebspartner freuen?

Ralf Dietrich: In 2020 wird die Gothaer 200 Jahre alt, da ist also einiges geplant! Den Schwung aus 2019 werden wir natürlich mitnehmen, weiterhin unsere Produkte optimieren und dabei die vertrieblichen Prozesse fest im Blick haben. Da gibt es noch einiges zu tun. Unser Auftragsbuch ist prall gefüllt und die Themen werden wir Stück für Stück abarbeiten.

„Unser stärkster Wettbewerber ist Parship“

Der Vertriebskoordinator Gesundheit, Kabil Azizi, schließt sich der Einschätzung seiner Kollegen an.

Redaktion: Was gab es in Ihrer Sparte im Vergangen Jahr an Neuerungen und Entwicklungen im Maklervertrieb?

Kabil Azizi: Mit unseren beiden neuen stationären Ergänzungstarifen MediClinic S Plus und Premium, die nach Art der Schäden kalkuliert sind, haben wir erneut ein Zusatzprodukt auf den Markt gebracht, welches sich größter Beliebtheit erfreut. Vor allem für die jüngere Zielgruppe bis 35 Jahre eignet sich für diese Tarif aufgrund des hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Redaktion: Was war Ihr persönliches Highlight 2019?

Kabil Azizi: Besonders hervorheben möchte ich die weiterhin ungebrochene Nachfrage nach unserem Top-Zahnzusatzprodukt MediZ Duo. Unser stärkster Wettbewerber ist mittlerweile Parship, denn aktuell verkaufen wir im Schnitt alle elf Minuten einen MediZ Duo.

Redaktion: Was nehmen Sie sich für 2020 vor? Worauf dürfen sich die Vertriebspartner freuen?

Kabil Azizi: Unsere Vertriebspartner dürfen sich auch im Jahr 2020 über zwei hervorragende neue Produkte freuen, mit denen wir an den Erfolg der Jahre 2018 und 2019 anknüpfen möchten. Es bleibt spannend!

Im Geburtstags Jahr 2020 dürfen sich also Vertriebspartner auf jeden Menge Highlights, neue Produkte und Aktionen freuen. Wir wünschen Ihnen eine erholsame Weihnachtszeit, ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir freuen uns schon auf ein ebenso erfolgreiches, gemeinsames 2020.

Die Ergebnisse des Jahresabschluss des gesamten Gothaer Konzerns können Sie hier nachlesen.

Titelbild: © victor zastol’skiy/stock.adobe.com

Gothaer Redaktion

Hier bloggt die Redaktion von NewFinance.today zu allgemeinen und speziellen Themen rund um die Beratung in Sachen Versicherung, Finanzen und Vorsorge aber auch zu Unternehmensthemen der Gothaer. Wir wünschen eine spannende und unterhaltende Lektüre!

Kontakt zur Redaktion

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

Auf ein Wort

… mit Ulrich Neumann.

Was bewegt die Branche? Welche Lösungen bietet die Gothaer ihren Vertriebspartnern?

Von der DKM 2019

Ulrich Neumann DKM2019

Eindrücke von der DKM – und warum es einen großartigen Erfolg zu feiern gab – verrät Ulrich Neumann, Leiter Partnervertriebe, in unserem Video-Interview.

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Gothaer Business TV

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Zukunft für Finanzberatung

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

/* ]]> */