Das MittelstandsForum ist im Kasten: digital und mit professioneller Hilfe der RTL Mediengruppe. Auf dem Drehplan standen alle Highlight-Produkte der Gothaer für mittelständische Kunden. Wer die Vorträge verpasst hat, geht also nicht mit leeren Händen nach Hause. Denn die spannenden Vorträge kann jeder hier nachschauen. Von der Haftpflichtindustriepolice bis hin zur BU ist für jeden das passende Thema dabei. Hier ein Rückblick auf den Vortrag „Gothaer Unternehmer-Police – Der individuelle Kombi-Schutz für Unternehmen des Mittelstands”.

Die Gothaer vor Ort im MittelstandsForum

Für diesen Vortrag hat die Gothaer das RTL-Studio verlassen und vor Ort den Betrieb des Großkunden BU Power Systems GmbH besucht. Idalina Pinto Correia Marty, Leiterin Produktmanagement Multi-Line und Sascha Kellershoff, Leiter Sach- und Transportschaden sprachen über die Gothaer Unternehmens-Police und den individuellen Kombi-Schutz für mittelständische Unternehmen.

Idalina Pinto Correia Marty stand bei der Präsentation – anders als gewohnt – inmitten der Großhalle des Kunden. Umgeben von Fertigungsmaschinen schilderte sie die Stärken der Gothaer Unternehmer-Police (GUP). „Einfach in der Handhabung und individuell und umfassend im Versicherungsschutz.” Zielgruppe sind mittelständische Kunden aus dem produzierenden Gewerbe und großen Handelsbetrieben und – ganz neu – auch große Dienstleistungsbetriebe mit einem Jahresumsatz bis 150 Millionen Euro – eine deutliche Steigerung, wie Idalina Pinto Correia Marty eingangs betonte. Zuvor lag die Grenze bei 25 Millionen Euro. Die GUP bildet mit ihren Leistungen eine Ergänzung zur Gothaer Gewerbe Protect.

Die Gothaer Unternehmer-Police als Baukastenprinzip

Wie genau die Gothaer Unternehmer Police im Bausteinprinzip funktioniert, erklärt Idalina Pinto Correia Marty im Video.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Mit den Bausteinen bildet die Gothaer die vier Industrie Hauptsparten ab: Die Sach-, TV-, Transport und die Haftpflichtversicherung. Erst im Juli ist das Produkt erneuert worden, mehr dazu im Beitrag.

Die Gothaer Unternehmer-Police ist sehr flexibel und das ist in der heutigen Welt sehr wichtig, da Unternehmen ständigen Veränderungen ausgesetzt sind.

Das sind die Stärken und Vorteile der GUP

Im weiteren Vortrag ging Idalina Pinto Correia Marty auf die Stärken der GUP genauer ein. Welche das genau sind? Mehr dazu im Video. Eine klare Stärke ist unter anderem: Vermittler minimieren ihre Haftung durch gemeinsame Besichtigungstermine vor Ort und profitieren von weiteren Vorteilen.

Anschließend erläuterte Sascha Kellershoff anschaulich anhand eines E-Bikeherstellers, wie im Schadensfall die GUP greift und Unternehmen vor immensen finanziellen Schaden bewahren kann. Denn im Fall der Fälle steht der Unternehmer vor den Scherben seiner Existenz. Wer also zahlt? Und wie schnell erhalten Unternehmen die ersten Zahlungen?

Der Kunde kennt die Situation vorher nicht und hat sich damit noch nicht befasst. Unsere Aufgabe ist es als Kümmerer, ihm die Last abzunehmen, Fragen zu klären und zu koordinieren.

Als weitere Schritt, so verkündete es Idalina Pinto Correia Marty zum Schluss des Vortrags, soll es sein, die Cyberversicherung an die GUP anzudocken.

MittelstandsForum: Das waren die weiteren Themen und Vortragenden

Neben Idalina Pinto Correia Marty und Sascha Kellershoff standen auch noch weitere Experten vor der Kamera. Darunter auch Henning Hackbarth, Leiter Komposit- und Gewerbekunden – hier geht es zum Beitrag. Des Weiteren sprachen auch Frank Huy, Leitung Haftpflicht Industrie und Financial Lines und Markus Wulfert, Leitung Haftpflicht-Schaden zur neuen Gothaer Haftpflicht Industriepolice.

„BRSG und BU – unser Schlüssel für Ihre Bestände“ lautet der Titel des Vortrags von Michael Wiese, Leiter Vertriebsunterstützung Firmenberatung bAV. Frank Edelmeier, Leiter Kraftfahrt und Mobilität hat die KFZ-Neuerungen mitgebracht.

Im Vorstandstalk beantworten Oliver Brüß, Vorstand Vertrieb und Marketing, und Thomas Bischof, Vorstandschef Gothaer Allgemeine Versicherung AG, Fragen zum Ziel der Gothaer, führender Partner im Mittelstand zu werden.

Welche Vorteile hat das bKV-Konzept der Gothaer für Arbeitgeber und Mitarbeiter? Rainer Ebenkamp, Leitung Gesundheit- und Vertriebsunterstützung, berichtet dazu aus der Feuerwache Köln Rodenkirchen.

Titelbild: © Gothaer

Brigitte Mellert

Ihr Journalismus-Studium und ihre Redakteursausbildung zogen sie vor Jahren aus München weg nach Schwaben. Nun, zurück in der neuen alten Heimat, durchforstet sie als Online-Redakteurin die Finanzwelt nach spannenden Geschichten. Dort fündig geworden, verbringt sie ihre Freizeit am liebsten in der Natur auf dem Rad oder beim Wandern in den Bergen.

Alle Beiträge anzeigen

Gothaer GewerbeProtect

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gothaer persönlich

Der wöchentliche Podcast mit dem Team der Gothaer und weiteren Experten der Branche.

Mehr Hören …

Gothaer MaklerTV

Gothaer MaklerTV interviewt regelmäßig Experten der Branche. Im Video-Interview äußern sie sich zu aktuellen sowie zukünftigen Trends und Themen der Versicherungsindustrie.

Mehr sehen …

JungmaklerAward 2021

Zukunft für Finanzberatung

Gewerbe Tarifrechner

Schneller Gewerbe rechnen: Mit dem Tarifrechner Gothaer GewerbeProtect.

Jetzt hier anfordern.

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Infos anfordern

Sie wünschen weitere Informationen zur Gothaer GewerbeProtect? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

[contact-form-7 id=”567″ title=”Kontaktformular 1″]

Downloads

Die Gothaer bietet eine umfassende Vertriebsunterstützung zum Download.

Hier finden Sie alle Unterlagen auf einem Blick.

Aktuelle Beiträge auf e-GoNews

DKM-Spezial 2018

Dortmund ruft! Von 23. bis 25. Oktober trifft sich die Branche zum größten Get-together des Jahres, der DKM 2018.

Was wir auf der DKM 2018 für Euch am Start haben, erfahrt Ihr hier.