Nils Mahlow: Über die Entwicklung exzellenter Schadenerlebnisse

Nils Mahlow

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Die Arbeit auf digitalen Plattformen ist im Versicherungsgeschäft inzwischen ebenso Usus wie die Nutzung entsprechender Software. In einer vorausgegangenen Folge GothaerPersönlich sprachen wir mit Hanno Pingsmann, Geschäftsführer von CyberDirekt, über das Thema Software im Kontext Cyberschaden. Für ein weiteres Beispiel hinsichtlich der zunehmenden Digitalisierung innerhalb der Versicherungsbranche wollte Hanno Pingsmann anschließend von Nils Mahlow, Gründer und Geschäftsführer von Claimsforce, wissen: „Wie kann eine Plattform auch die Abwicklung komplexer Schadensfälle unterstützen?” GothaerPersönlich hat nachgefragt.

Schadenregulierung: Mensch vs. Maschine?

Durch ihren Hintergrund in der Versicherungsbranche erkannten die Gründer von Claimsforce eine Lücke im System: Eine Software zur digitalen Schadenregulierung. Der Anspruch ihrer Software: Sie muss groß genug sein, um vom gesamten Markt genutzt zu werden. Sogar eine globale Nutzung über den deutschsprachigen Raum ist derzeit in Arbeit. Als reine Plattform sehe man sich, Nils Mahlow zufolge, allerdings nicht:

“Wir sehen uns nicht als Plattform, sondern als Anleihen. Wir verbinden mehrere Parteien über Software.”

Doch wie funktioniert die Software? Inwieweit kann jeder die digitale Schadenregulierung in seinem oder ihrem Vermittlerbüro nutzen? Und wie wichtig ist – und vor allem bleibt – der Faktor Mensch in der Schadenregulierung? Die Antwort gibt’s im Podcast.

Auch nominiert wurde wieder. Nächstes Mal: Versicherungsdetektiv Timo Heitmann auf Nils Mahlows Frage:

„Was war Dein spannendster Schadenfall?”

Weitere Folgen GothaerPersönlich finden Interessierte hier.

Titelbild: © Nils Mahlow/Claimsforce GmbH

Stephanie Gasteiger

Mitglied der NewFinance-Redaktion mit beruflichem Hintergrund in der PR und Wurzeln am Chiemseeufer. Ist ganz nach Friedrich Nietzsche davon überzeugt, dass die Glücklichen neugierig sind. Und ebenso umgekehrt.

Alle Beiträge anzeigen

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

GothaerPersönlich

Der Podcast, der die Macher der Branche ins Zentrum des Dialogs rückt und die Interviewpartner aus ungewöhnlichen Perspektiven beleuchtet.

Mehr hören

Gothaer PartnerPortal

Weniger Papier, mehr Beratung: Das neue Gothaer PartnerPortal

Das Hauptziel des Gothaer PartnerPortals ist es, den beruflichen Alltag von Vermittlern, Banken und Kooperationspartnern sowie -partnerinnen der Gothaer zu erleichtern. Vor allem die drei Kernpunkte Navigation, Suche nach Ansprechpartnern und die personalisierte und maßgeschneiderte Vertriebsunterstützung stehen dabei im Mittelpunkt.

Mehr erfahren

Gothaer MaklerTV

Gothaer MaklerTV interviewt regelmäßig Experten der Branche. Im Video-Interview äußern sie sich zu aktuellen sowie zukünftigen Trends und Themen der Versicherungsindustrie.

Mehr sehen

Sponsor des Assekuranz Award 2022

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.

Regionale Sache: Ansprechpartner für Ihre Region!

Sie suchen Kontaktinformationen zu Ihrem regionalen Ansprechpartner?

Nutzen Sie einfach unsere Vertriebsregions-Karte

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Zukunft für Finanzberatung

„So räumen Makler falsche Vorstellungen zur bKV aus dem Weg“

Gothaer Yoga group classes inside the gym
© Foto erstellt von senivpetro – de.freepik.com

Die Beliebtheit der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) steigt – dennoch halten sich hartnäckig einige Irrtümer und Vorurteile zu dieser Form der privaten Kranken­zusatz­versicherung. Wie Makler Vorbehalten begegnen und was sie sonst noch zu bKV wissen sollten, lesen Sie hier.