Zahnpflege ist teuer. Zahnersatz sogar noch mehr. Preise für Implantate rangieren im Preissektor um die 3.000 Euro. Private Zusatztarife können helfen – doch was bringen sie wirklich?

Die Qual der Wahl

Zunächst einmal ist der willige Kunde einer großen Vielzahl verschiedener Tarife ausgesetzt, sofern er sich informieren will. Eine Auswahl ist daher gar nicht so leicht. Am wichtigsten ist es, sich klar zu werden, was genau denn versichert sein soll (zum Beispiel Zahnersatz, Kieferorthopädie oder Vorsorgeleistungen) und in welcher Höhe.

Reine Zahnzusatztarife decken beispielsweise Leistungen mit hohen Kosten ab, darunter Implantate, Brücken und Prothesen. Zwar ist die komplette Kostenübernahme, etwa für einen hochwertigen Zahnersatz, selten, doch es gibt Tarife, die bis zu 90 Prozent der Kosten abdecken. Zu den meistens nicht versicherbaren Leistungen zählen bei den reinen Zahnzusatztarifen Parodontose-Behandlungen, Kieferorthopädie und Zahnreinigungen.

Top-Tarife

Oder aber der Kunde entscheidet sich für einen der Premium-Zusatztarife. Leistungen frei nach Wahl bei kompletter Kostenübernahme sind hier keine Seltenheit. Premium-Tarife sichern generell Zahnersatz, -vorsorge und -behandlungen umfassend ab. Zuletzt ist es für Kunden wichtig, sich über mögliche Beitragssteigerungen zu informieren.

Den ganzen Beitrag sowie eine Tabelle der Preislisten von Zahnbehandlungen finden Makler unter folgendem Link.

Außerdem haben wir im Interview mit David Brilmayer, Vorstand von VersicherungsCheck24, erfahren, warum Zahnzusatztarife immer beliebter werden. Auf unserem Blog finden Makler weiterhin alle Informationen über den neuen Dental-Tarif Gothaer MediZ Duo. Warum sollten Kunden sich nicht immer nur auf Testergebnisse verlassen und warum reicht die gesetzliche Absicherung in Sachen Zahngesundheit für Kunden nicht mehr aus?

Titelbild: © lassedesignen / Fotolia.com

Lars Nievelstein

Hat Kunstgeschichte und Literatur studiert. Schreibt gerne. So gerne, dass er sich sowohl in der NewFinance-Redaktion als auch in der Freizeit damit beschäftigt. Und sollte er mal nicht schreiben, interessiert er sich für E-Sport, Wirtschaft und dafür, wer gerade an der Börse abrutscht.

Alle Beiträge anzeigen

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

Auf ein Wort

… mit Ulrich Neumann.

Was bewegt die Branche? Welche Lösungen bietet die Gothaer ihren Vertriebspartnern?

Von der DKM 2019

Ulrich Neumann DKM2019

Eindrücke von der DKM – und warum es einen großartigen Erfolg zu feiern gab – verrät Ulrich Neumann, Leiter Partnervertriebe, in unserem Video-Interview.

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Gothaer Business TV

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Zukunft für Finanzberatung

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

/* ]]> */