Wie steht es um die Prozessqualität der privaten Krankenversicherer in Deutschland? Dieser Frage ging jüngst der Hamburger IT-Dienstleister Softfair nach. Obwohl aus Sicht der Prozess-Spezialisten digitalisierte und standardisierte Prozesse längst ein „Hygienefaktor“ in der Branche geworden sind, besteht offenbar massiver Nachholbedarf. Denn das Urteil des aktuellen Ratings fällt gravierend aus.

„Häufig beobachten wir, dass mit hohem Zeit- und Kosteneinsatz von Versicherern entwickelte Services und Prozesse an den eigentlichen Bedürfnissen des Vertriebs vorbei entwickelt werden und in der Folge im Vermittlermarkt wenig Akzeptanz finden.“ Softfair

Lediglich fünf der 34 untersuchten PKV-Anbieter erhielten die Bewertung „gut“ und dürfen sich mit dem „Softfair-Prozesssiegel“ schmücken. 19 Gesellschaften erreichten nur die Note „ausreichend“. Für sieben Rating-Teilnehmer reichte es sogar nur zu einem „mangelhaft“. Und der Testsieger? Mit 48 Punkten erklomm die Gothaer Krankenversicherung AG das Treppchen. Die vollständige Liste gibt es hier.

Automatisierte Prozesse im Mittelpunkt

In dem erstmals durchgeführten Rating prüfte Softfair laut eigener Angabe die „Integrationstiefe und Prozesslandschaft anhand spartenbezogener Anforderungskataloge“. Dabei zählt im Segment KV-Voll und KV-Zusatz die vollständige elektronische Antragsdurchleitung nach BiPRO-420 zu den wichtigsten Anforderungen . Hierfür benötigen die Versicherer eine verschlüsselte Mailverbindung oder BiPRO-Schnittstelle. Außerdem relevant: Der gänzliche Ersatz des Postversands durch BiPRO-Anbindung und die Bereitstellung eines Webservices zur Dokumentenübermittlung. Hier gibt es eine vollständige Übersicht über den Anforderungskatalog.

Standortbestimmung

Ziel der Untersuchung war es laut Softfair, den Gesellschaften eine Möglichkeit zum Vergleich zu bieten. Gleichzeitig bekommen Vermittler so einen Überblick über die Prozessunterstützung von Seiten des Versicherers. Und gewinnen eine weitere Grundlage für die Auswahl ihrer Vertriebspartner. Das Siegel könne darüber hinaus als „ein wertiges und Vertrauen bildendes Signal“ an den Markt genutzt werden.

Detailergebnisse noch unter Verschluss

Einen Einblick in die detaillierten Ergebnisse wollte Softfair zunächst nicht gewähren. Diese Informationen liegen derzeit nur den Versicherern selbst vor. Auf Anfrage des Versicherungsjournals erklärten die Hamburger dazu, bei einem neuen Siegel sei es „nur fair, den Gesellschaften etwas Zeit zum reagieren einzuräumen.“ Trotzdem sei eine Veröffentlichung innerhalb der nächsten Monate nicht ausgeschlossen.

Titelbild: © Andrey Kiselev /fotolia.com

Gothaer Redaktion

Hier bloggt die Redaktion des Gothaer Maklerblogs zu allgemeinen und speziellen Themen rund um die Beratung in Sachen Versicherung, Finanzen und Vorsorge aber auch zu Unternehmensthemen der Gothaer. Wir wünschen eine spannende und unterhaltende Lektüre!

Kontakt zur Redaktion

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

Gothaer persönlich

Der wöchentliche Podcast mit dem Team der Gothaer und weiteren Experten der Branche.

Mehr Hören …

Gothaer Berufsunfähigkeit

Ich werde meine Kunden nicht für eine Lücke büßen lassen.

Mit den Berufsunfähigkeitsversicherungen der Gothaer bieten Sie Ihren Kunden Top-Schutz zum Top-Preis.

Mehr erfahren

Gothaer GewerbeProtect

Meine Kunden sollen sich voll auf ihr Geschäft konzentrieren können.

Ihre Kunden erhalten mit der Gothaer GewerbeProtect eine zuverlässige Säule für ihren betrieblichen Alltag. Mit ihrem modularen Aufbau kann sie jedem Kunden einen individuellen Schutz bieten.

Mehr erfahren

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Regionale Sache: Ansprechpartner für Ihre Region!

Sie suchen Kontaktinformationen zu Ihrem regionalen Ansprechpartner?

Nutzen Sie einfach unsere Vertriebsregions-Karte

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Aktuelle Produktbriefings

Gothaer Index Protect (I+II)

Fähigkeitenschutz 2.0

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

Zukunft für Finanzberatung

“Das kann eine betriebliche Krankenversicherung leisten?“

Bild: © picture alliance / David Ebener | David Ebener

Anders als in der gesetzlichen Krankenversicherung lassen sich die Leistungen einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) frei vereinbaren. Beschäftigte profitieren dadurch von deutlich besseren Leistungen, kürzeren Wartezeiten und vielem mehr. Immer wichtiger wird auch eine private Pflegeversicherung im Rahmen der bKV.

Hier geht’s zum Beitrag!