Kunden verlieren das Vertrauen in die staatliche Rente. Eine Riester-Reform lässt noch auf sich warten. Eine Lösung: Die private Vorsorge.

Ein Drittel traut der staatlichen Rente nicht

Nach vielen Jahren des Nullzinses innerhalb der Europäischen Union treten immer deutlichere Auswirkungen auf Geldanlagen und Altersvorsorge auf. Sparer ärgern sich über die ausfallende Rendite auf Tages- und Festgeldkonten. Langfristig soll auch die Altersvorsorge davon betroffen sein. Verbreitete Angebote liefern keine attraktive Rendite mehr, was bei drei von zehn Deutschen Sorgen hinsichtlich ihrer Absicherung in der Zukunft auslöst. Bei den Haushalten mit Kindern betreffen diese Sorgen 40 Prozent. Mehr als ein Drittel aller Befragten äußerte zudem einen Vertrauensverlust in die staatlichen Renten. Dieses Misstrauen ist bei den 40- bis 49-jährigen am größten – hier hat mehr als die Hälfte das Vertrauen in die staatliche Rente verloren. Das berichtet Business-Insider und beruft sich auf eine Umfrage des Geldanlage-Portals Weltsparen.

Die Hälfte hält sich für gut abgesichert

Zu ähnlichen Ergebnissen kam eine Befragung des Bundesamts für Arbeit und Soziales (BMAS). Bei dieser kamen ausschließlich Deutsche über dem 65. Lebensjahr zu Wort. Davon hielten sich 55 Prozent für „gut“ abgesichert. 24 Prozent gaben „weniger gut“ an, acht Prozent bewerteten ihre Absicherung als „eher schlecht“ und drei Prozent gingen von einer „sehr schlechten“ Absicherung aus. Weiterhin sind zehn Prozent der Zielgruppe aus finanziellen Gründen dazu gezwungen auch nach Erreichen des Rentenalters einen Beruf auszuüben. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) zeigt weiterhin die Risiken der alternden Gesellschaft auf. Bis zum Jahr 2060 soll der Anteil der über 60-jährigen auf ein knappes Drittel (31,1 Prozent) ansteigen. Der Anteil der jüngeren Generationen wird dagegen immer geringer. Damit rutscht das Verhältnis derer, die in die Rententöpfe einsparen, zu Ungunsten derer, die davon profitieren sollen, ab.

Deutsche streben nach Rendite

Vielen Deutschen ist allerdings bereits klar, wie sie dieses Problem lösen können. Das zeigen Zahlen des GDV. Immer mehr Deutsche schließen private Rentenversicherungen ab. Die Zahl der abgeschlossenen Basisrenten-Verträge stieg zwischen 2007 und 2017 um knapp 250 Prozent. Versicherungen über Pensionskassen und -fonds nahmen um 27,3 Prozent zu. Und sonstige Rentenversicherungsverträge haben ein Plus von etwa einem Drittel (31,9 Prozent) zu verzeichnen. Trotzdem spart immer noch nur etwa die Hälfte aller Deutschen für ihre Altersvorsorge. Würden sie einen unerwarteten Geldsegen erhalten, so streben sie aktuell am ehesten danach, möglichst große Rendite zu erhalten. 50 Prozent würden in Aktien oder Fonds anlegen. Zu diesem Ergebnis kam die Statista Global Consumer Survey 2020. Für Vermittler stellt die Gothaer je nach Kundenbedarf passende Lösungen zur Verfügung. Zum Beispiel die Gothaer Index Protect, mit der Kunden an der Entwicklung der Aktienmärkte teilhaben können. Oder die bereits mehrfach gekürte Basisrente ReFlex.

Quelle: Statista
Titelbild: © allvision/stock.adobe.com

Lars Nievelstein

Hat Kunstgeschichte und Literatur studiert. Schreibt gerne. So gerne, dass er sich sowohl in der NewFinance-Redaktion als auch in der Freizeit damit beschäftigt. Und sollte er mal nicht schreiben, interessiert er sich für E-Sport, Wirtschaft und dafür, wer gerade an der Börse abrutscht.

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

GothaerPersönlich

Der Podcast, der die Macher der Branche ins Zentrum des Dialogs rückt und die Interviewpartner aus ungewöhnlichen Perspektiven beleuchtet.

Mehr Hören …

JungmaklerAward 2021

Gothaer MaklerTV

Gothaer MaklerTV interviewt regelmäßig Experten der Branche. Im Video-Interview äußern sie sich zu aktuellen sowie zukünftigen Trends und Themen der Versicherungsindustrie.

Mehr sehen …

Gothaer Berufsunfähigkeit

Ich werde meine Kunden nicht für eine Lücke büßen lassen.

Mit den Berufsunfähigkeitsversicherungen der Gothaer bieten Sie Ihren Kunden Top-Schutz zum Top-Preis.

Mehr erfahren

Gothaer GewerbeProtect

Meine Kunden sollen sich voll auf ihr Geschäft konzentrieren können.

Ihre Kunden erhalten mit der Gothaer GewerbeProtect eine zuverlässige Säule für ihren betrieblichen Alltag. Mit ihrem modularen Aufbau kann sie jedem Kunden einen individuellen Schutz bieten.

Mehr erfahren

Aktuelle Veranstaltungen

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Regionale Sache: Ansprechpartner für Ihre Region!

Sie suchen Kontaktinformationen zu Ihrem regionalen Ansprechpartner?

Nutzen Sie einfach unsere Vertriebsregions-Karte

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Aktuelle Produktbriefings

Gothaer Index Protect (I+II)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fähigkeitenschutz 2.0

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

Zukunft für Finanzberatung

„Testsieger sind nicht automatisch am besten für den Kunden“

© Bernd Schmitz

Zahnzusatzversicherungen sind sehr beliebt, die Produktvielfalt entsprechend groß.
Wie digitale Plattformen Maklern helfen, den Überblick zu behalten, erklärt Bernd Schmitz, Vorstand des Maklerunternehmens consurio AG und Gründer der Abwicklungsplattform zahnfairtrieb.de hier.