Papierlose Prozesse bedeuten mehr Zeit für den Vertrieb – erklärt Ralf Ruckdäschel, Leiter Gothaer Vertriebsdirektion in München, im Interview auf dem Gothaer Maklerblog. Nicht umsonst unterstützt die Gothaer die Brancheninitiative BiPRO tatkräftig. Und auch das neueste Tool des Gothaer Makler-Portals soll für eine zusätzliche Verschlankung der Vertriebsprozesse sorgen.

Drei Tarife, eine Antragstrecke

Mit dem Online-Tarifrechner Arbeitskraftabsicherung ist es dem Makler möglich, drei Produkte in nur einer Antragstrecke zu berechnen. Dabei kann er zwischen Fähigkeitenschutz, Berufsunfähigkeit und Krankentagegeld auswählen. Es ist möglich, entweder nur ein Produkt oder alle drei zugleich in die Berechnung miteinzubeziehen. Eine Ausnahme bildet das Krankentagegeld – dieses ist nur in Kombination mit einem der anderen beiden Tarife wählbar.

Anschließend geht es weiter in den „Tarifdaten“-Reiter. Dort gibt der Vermittler sämtliche relevanten Kundendaten ein, von den Versicherungsdaten bis zu den Vorgaben für die Höhe der monatlichen Rente. Unter „Weitere Vorgaben“ kann er unter anderem zusätzlich die Zahlweise des Beitrags und die Karenzzeit festlegen.

Manuell oder digital?

Auf der darauffolgenden „Ergebnis“-Seite listet der Tarifrechner Arbeitskraftabsicherung sämtliche eingegebenen Informationen auf. Ferner liefert er eine Leistungsübersicht, zum Beispiel die versicherten Grundfähigkeiten des Fähigkeitenschutzes. Auch kann der Makler die Wahl zwischen Basis- Plus- oder Premiumtarifen im „Ergebnis“-Tab unter der Angebotsübersicht vornehmen.

Nachdem das Ergebnis verifiziert ist, hat der Makler die Wahl, den Antrag entweder manuell oder digital einzureichen. Achtung: Für die manuelle Version muss jedoch der Pop-Up-Blocker des Browsers, sofern eingeschaltet, deaktiviert werden. Alternativ geht es per Mausklick weiter zum digitalen Antrag. Dieser findet in einer neuen Reiterleiste statt, die den Vermittler in fünf Schritten durch den Antrag führt. Fehlen noch Daten oder es steht eine Korrektur an? Kein Problem – der Prozess lässt sich jederzeit speichern und später fortführen.

Vorteile für Makler

Der Tarifrechner bietet Vermittlern die Möglichkeit, schnell und unkompliziert ein Angebot zu erstellen und innerhalb weniger Minuten die komplette Antragstrecke zu durchlaufen. So sparen sie Zeit und können den Kunden schneller durch die Beratung führen. Außerdem können Makler mit dem Rechner gleich drei Produkte inklusive Prämie mit ihren Kunden inhaltlich besprechen. Und das auf nur einer Seite zusammengefasst. Den Tarifrechner Arbeitskraftabsicherung auf dem Gothaer Makler-Portal finden Vermittler unter diesem Link. Weitere Informationen zur Brancheninitiative BiPRO gibt es hier.

Titelbild: © photoschmidt / Fotolia.com

Gothaer Redaktion

Hier bloggt die Redaktion des Gothaer Maklerblogs zu allgemeinen und speziellen Themen rund um die Beratung in Sachen Versicherung, Finanzen und Vorsorge aber auch zu Unternehmensthemen der Gothaer. Wir wünschen eine spannende und unterhaltende Lektüre!

Kontakt zur Redaktion

Alle Beiträge anzeigen

2 Kommentare

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

GothaerPersönlich

Der Podcast, der die Macher der Branche ins Zentrum des Dialogs rückt und die Interviewpartner aus ungewöhnlichen Perspektiven beleuchtet.

Mehr Hören …

JungmaklerAward 2021

Gothaer MaklerTV

Gothaer MaklerTV interviewt regelmäßig Experten der Branche. Im Video-Interview äußern sie sich zu aktuellen sowie zukünftigen Trends und Themen der Versicherungsindustrie.

Mehr sehen …

Gothaer Berufsunfähigkeit

Ich werde meine Kunden nicht für eine Lücke büßen lassen.

Mit den Berufsunfähigkeitsversicherungen der Gothaer bieten Sie Ihren Kunden Top-Schutz zum Top-Preis.

Mehr erfahren

Gothaer GewerbeProtect

Meine Kunden sollen sich voll auf ihr Geschäft konzentrieren können.

Ihre Kunden erhalten mit der Gothaer GewerbeProtect eine zuverlässige Säule für ihren betrieblichen Alltag. Mit ihrem modularen Aufbau kann sie jedem Kunden einen individuellen Schutz bieten.

Mehr erfahren

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Regionale Sache: Ansprechpartner für Ihre Region!

Sie suchen Kontaktinformationen zu Ihrem regionalen Ansprechpartner?

Nutzen Sie einfach unsere Vertriebsregions-Karte

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

Zukunft für Finanzberatung

„So räumen Makler falsche Vorstellungen zur bKV aus dem Weg“

Gothaer Yoga group classes inside the gym
© Foto erstellt von senivpetro – de.freepik.com

Die Beliebtheit der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) steigt – dennoch halten sich hartnäckig einige Irrtümer und Vorurteile zu dieser Form der privaten Krankenzusatzversicherung. Wie Makler Vorbehalten begegnen und was sie sonst noch zu bKV wissen sollten, lesen Sie hier.