In einer Zeit, in der Google längst die Gelben Seiten auf den Altpapier Haufen verbannt hat, müssen auch Makler ihre Positionierung überdenken. Ein Mann, der dabei hilft, ist Alexander Hacker. Der SEO-Experte hat sich darauf spezialisiert, Kollegen in Sachen Suchmaschinenoptimierung unter die Arme zu greifen. Dazu wird er auch hier auf dem MaklerBlog regelmäßige Tipps für Vermittler geben. Zum Start der Reihe haben wir ihn rund um sein Steckenpferd interviewt.

Redaktion: Herr Hacker, welchen Effekt haben substanzielle SEO-Maßnahmen für Vermittler? Oder können Makler sogar auf SEO verzichten?

Alexander Hacker: Vermittler, die eine Homepage besitzen, sollten sich über die fundamentalen Auswirkungen von SEO (Suchmaschinenoptimierung) zumindest einmal richtig informieren. SEO ist der Motor einer Homepage. Wer also eine Vermittlerhomepage besitzt, der sollte auch SEO für die Gewinnung neuer Kunden im Internet benutzen.

 Redaktion: Was ist aus Ihrer Sicht der größte Irrglaube oder das größte Missverständnis in Sachen SEO?

Alexander Hacker: Dass es so eine Art Hokuspokus ist. Richtiges SEO sind zielgerichtete Maßnahmen in einem strategisch ausgerichteten Prozess, der Vermittler befähigt, mit Ihrer Homepage Interessenten aus Ihrer lokalen Umgebung zu gewinnen.

Es ist auch keine Quantenphysik, die nur bestimmten Marktteilnehmern vorenthalten ist. Jeder, aber wirklich jeder, der SEO als Kundengewinnungskanal im Internet ernst nimmt, kann erfolgreich sein. Er muss sich nur an  bestimmte Grundsätze halten. Die werden im MaklerSeo Seminar herausgearbeitet. Und er muss natürlich besser aufgestellt sein, als seine Mitbewerber.

Redaktion: In Deutschland gibt es laut Register rund 46.000 Versicherungsmakler. Wenn die alle um Google Rankings konkurrieren, wird’s bald eng, oder?

Alexander Hacker: Eines muss klar sein: Die Kunden im Internet sind da. Diese Anzahl ist begrenzt, je nach Größe der Stadt. Begrenzt heißt, dass nicht alle Vermittler an diese Kunden kommen können. Selbst, wenn sie alle dieselbe Anstrengung leisten. Hier herrscht ein knallharter Wettbewerb. Schließlich geht es um automatisierte Neukunden und damit weitere Umsatzmöglichkeiten.

Derjenige, der sich mit dem Thema „SEO“ für Vermittler beschäftigt, hat einen Wissensvorsprung vor anderen Mitbewerbern. Eine Top-Position in einer größeren Stadt kann schon dazu führen, dass man sein Team vergrößern muss.

Redaktion: Mit welchem Aufwand müssen Vermittler rechnen, wenn sie die Umsetzung vernünftig anpacken wollen?

Alexander Hacker: Der Aufwand steht eigentlich im Verhältnis zum Ergebnis. Das Tun ist das Wichtige. Hier steht die Eigenverantwortung an erster Stelle. Wer sein Hinterteil nicht hochkriegt, wird auch keine Ergebnisse bekommen.

Da SEO für Versicherungsvermittler ein Prozess ist, der immer mit der eigenen Homepage und den Veränderungen bei der Suchanfrage verbunden ist, wird jedes Jahr ein Fortsetzungsseminar von MaklerSeo angeboten. Hier werden neue Handlungsanweisungen besprochen und die Kreativität und die Ideenvielfalt der Teilnehmer angeregt.

Redaktion: Hängt SEO auch mit meinem Geschäftsmodell, beziehungsweise meiner gewünschten Zielgruppe zusammen?

Alexander Hacker: Eine bestimmte Zielgruppe über SEO erreichen zu wollen, ist ein ganz anderer Prozess, als alle Menschen erreichen zu wollen, die in der lokalen Umgebung einen Versicherungsvermittler suchen. Der Online-Prozess mit einer bestimmten Zielgruppe ist wesentlich aufwändiger. Hier sollte man zuerst ein Gespräch mit einem Profi suchen, der erstens die Zielgruppe ansatzweise versteht und zweitens die nötigen Umsetzungsmechanismen kennt.

Redaktion: Sie geben selbst Seminare für Makler-Kollegen. Welche Erfolge stellen sich bei den Teilnehmern ein? Und wie lange dauert es, bis „etwas dabei rumkommt“?

Alexander Hacker: Das ist unterschiedlich. Aber ich kann sagen, dass ALLE Kollegen, die die Handlungsanleitungen aus dem MaklerSeo Seminar zügig und richtig umgesetzt haben, sich innerhalb von wenigen Wochen bei Google verbessert haben. Einige sogar auf Platz 1, 2 oder 3.

Es gibt Kollegen, da haben sich Betriebe neu über die Homepage gemeldet oder beispielsweise eine Arztpraxis, die einen Versicherungsmakler lokal suchte. Dies ist natürlich von Stadt zu Stadt unterschiedlich. Wenn man die Dinge umgesetzt hat, muss das Ganze etwas reifen. Hier muss man ein paar Monate Geduld haben.

Redaktion: Experten sprechen immer wieder davon, dass die Optimierung nach Voice Search zukünftig im Fokus stehen wird. Wie bewerten Sie das?

Alexander Hacker: Voice Search funktioniert sehr gut, wenn die Antwort eindeutig ist. Zum Beispiel „Wie hoch ist die jährliche Beitragsbemessungsgrenze 2019 in der GKV“. Da gibt es keinen Spielraum bei der Antwort.

Bei Suchanfragen, die einen größeren Spielraum bei der Beantwortung der Fragen benötigen, wird es schon wesentlich komplizierter. Hier ist der Suchende mit den „normalen“ Ergebnissen aus den Top 10 bei Google bessergestellt.

Aber in einer mittelfristigen Zeitspanne kann ein größerer Einfluss von Voice Search bei uns Versicherungsvermittlern entstehen. Aber das Gute ist, dass der „kleine“ Vermittler in vielen Bereichen dieselben Möglichkeiten hat wie die großen Marktteilnehmer. Am Ende spielen Ideen, Kreativität und das Tun eine sehr, sehr große Rolle.

Redaktion: Herr Hacker, vielen Dank für die Einblicke. Wir freuen uns schon auf Ihre weiteren Tipps!

Alexander Hacker: Sehr gerne, ich freue mich ebenfalls!

Titelbild: ©Alexander Hacker

Konstantin von Essen

Exil-Hamburger, dem es an der Isar überraschend gut gefällt. Entschied sich nach dem Politik- und Geschichtsstudium in der schwäbischen Provinz gegen die Karriere als Taxifahrer. Und ist seit 2017 Redakteur der NewFinance Mediengesellschaft.

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

Jetzt anmelden zur Leben Roadshow 2019!

betriebliche Lebensversicherung

Seid dabei! 29.04. bis 9.05. in München, Stuttgart, Hamburg, Berlin und Köln! Hier geht’s zur Anmeldung.

Auf ein Wort

… mit Ulrich Neumann.

Was bewegt die Branche? Welche Lösungen bietet die Gothaer ihren Vertriebspartnern?

Webinar zum Thema Grundfähigkeit

Ihr wollt mehr Informationen rund um das Thema Grundfähigkeiten? Dann meldet Euch unten für das aktuelle Webinar mit Andre Schröter an.

Zur Anmeldung

Gothaer Business TV

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

DKM-Spezial

Das war sie, die DKM 2018. Vielen Dank für die tollen Gespräche und das Feedback.

Im DKM-Spezial finden Sie die Vorträge unserer Experten im Video.

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie