Die Plattform “www.zahnversicherung-online.de” existiert bereits seit 2006. Damals hatte der Einzelmakler Wilfried Schöler das Potenzial des Onlinevertriebs erkannt und begonnen, Zahnzusatzversicherungen zu vermitteln. 30 Jahre Erfahrung in Sachen Krankenversicherungen und das beinahe vollständige Fehlen von Konkurrenz begünstigten sein Unterfangen. Seitdem konnte die Zahnversicherung Online etwa 100.000 Interessenten aller Alters- und Berufsgruppen beraten und informieren. Für Kinder gibt es ein zusätzliches Informationsportal. (www.kfo-versicherungsvergleich.de). Im Interview berichtet Daniel Seeger, Geschäftsführer der Zahnversicherung Online, worin der Erfolg der Plattform liegt.

“Meist entscheiden die ersten paar Sekunden darüber, ob ein Kunde auf einer Website bleibt oder eben nicht.” – Daniel Seeger, Geschäftsführer von Zahnversicherung Online

Seeger Portrait Zahnversicherung Online
Daniel Seeger, Geschäftsführer Zahnversicherung online
Redaktion: Herr Seeger, was unterscheidet “Online-Makler”, wie etwa die ZVO, von “klassischen” regionalen
Maklern?

Daniel Seeger: Für Online-Makler wartet die Konkurrenz nicht im Nachbardorf. Sondern im Internet, in Gestalt von riesigen Vergleichsplattformen wie Check24 oder Verivox. Der Kunde hat keinen menschlichen Ansprechpartner, der einen guten ersten Eindruck machen könnte. Stattdessen ist der Eindruck, den er beim Blick auf die Website bekommt, entscheidend. Meist entscheiden die ersten paar Sekunden darüber, ob ein Kunde auf einer Website bleibt oder eben nicht. Wichtig ist es darum, schnell und effektiv das Bedürfnis des Interessenten zu kennen und es gezielt anzusprechen. Im persönlichen Gespräch als Regionalmakler ist es möglich, dem Kunden Risiken und Absicherungslücken aufzuzeigen – davon will der Onlinekunde erst einmal nichts hören. Er weiß, was er will, und sucht gezielt danach.

Redaktion: Gibt es bei er digitalen Ansprache Besonderheiten, etwa was die Zielgruppe angeht?

Daniel Seeger: Wie eben schon erwähnt, ist es bei der digitalen Ansprache wichtig, das Bedürfnis des Kunden zu erfüllen. Sucht ein Interessent beispielsweise bei Google nach einer „Zahnzusatzversicherung ohne Gesundheitsfragen“, darf auf der Zielseite kein allgemeiner Vergleich stehen, sondern das Thema sollte bestenfalls bereits in der Überschrift aufgegriffen sein. Und zwar mitsamt einer passenden Lösung. Sonst springt der Kunde wieder ab und zieht ein anderes Portal zurate. Die Konkurrenz ist mittlerweile riesig und nur einen Klick entfernt.

“Unser Fokus liegt ganz klar darauf, das Bedürfnis des Kunden zu erfüllen.” – Daniel Seeger

Redaktion: Welche Erfolgsfaktoren sind im Online-Bereich relevant?

Daniel Seeger: Am wichtigsten ist es, gefunden zu werden. Meistens geschieht das beim Platzhirsch Google, der sich zu so etwas wie einem Torwächter zu allen möglichen Informationen gemausert hat. Das Ziel ist es, bei Google in den Top drei eines Suchbegriffs vertreten zu sein. Nur so kommen Besucher überhaupt auf die eigene Seite. Permanentes Arbeiten an der Seite und ständige technische und inhaltliche Aktualisierungen sind hier unverzichtbar. Informationen müssen aktuell und relevant sein. Sobald ein Interessent dann auf der Seite ist, müssen wir ihn dazu bringen, zu bleiben. Das kann funktionieren, indem wir ihm die relevanten Informationen liefern oder ihn zu einer Aktion verleiten. Unser Fokus liegt ganz klar darauf, ihm schnell eine Antwort auf seine Frage zu liefern. Schaffen wir das, erreichen wir den zweiten Schritt: Einen Anruf oder eine Mail vonseiten des Kunden.

Redaktion: Wie viele Kunden kommen auf Ihre Webseiten und wie “bestandstreu” sind Kunden, die nicht ganz klassisch persönlich, sondern digital geworben und gewonnen wurden?

Daniel Seeger: Die Kündigungsquote ist sehr gering. Wir werden als Spezialist für unser Fachgebiet wahrgenommen und respektiert. Kündigungswellen geschehen meist nur, wenn Tarife außergewöhnlich stark angepasst werden müssen. Ansonsten behalten die Kunden ihre Zahnzusatz.

Die Besucherzahlen der Webseite schwanken saisonal, wetterabhängig oder auch mal aus unerklärlichen Gründen. In der Regel haben wir auf unseren Seiten 20.000 Besucher pro Monat, manchmal mehr, manchmal weniger.

Redaktion: Welche MehrWerte sieht ZVO in der Gothaer Krankenversicherung?

Daniel Seeger: Mit dem neuen Tarif MediZ Duo (www.gothaer.zahnzusatzpolice.de) hat die Gothaer einen absoluten Spitzentarif geschaffen, der im Hinblick auf das Preis-Leistungsverhältnis in vielen Altersgruppen nicht zu schlagen ist. Zusätzlich ist speziell sowohl für mich als Onlinemakler als auch für meine Kunden ein schlanker und effizienter Prozess wichtig. Das hat die Gothaer ebenfalls erkannt und den Schwerpunkt nicht nur auf Leistungsinhalte, sondern auch auf die Prozesse gelegt. Zudem bietet die Gothaer ihren Kunden ein umfangreiches Angebot an Zusatz- und Serviceleistungen, wie den Zugang zu digitalen Arztbesuchen über die App TeleClinic oder aber auch die digitale Gesundheitsakte “Vivy”. Dies wird von vielen Kunden sehr positiv angenommen und steigert ihre Zufriedenheit.

Herr Seeger, vielen Dank für das Interview!
Titelbild & Beitragsbild: © Gothaer

Lars Nievelstein

Hat Kunstgeschichte und Literatur studiert. Schreibt gerne. So gerne, dass er sich sowohl in der NewFinance-Redaktion als auch in der Freizeit damit beschäftigt. Und sollte er mal nicht schreiben, interessiert er sich für E-Sport, Wirtschaft und dafür, wer gerade an der Börse abrutscht.

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was Sie hier erwartet

Zu den Besten gehören Sie nicht ohne Grund. In unserer schnelllebigen und dynamischen Zeit entscheidet ein guter Informationsvorsprung über den nachhaltigen Erfolg in der Beratung.

Unser Maklerblog informiert aktuell und verlässlich über alle Themen, die Sie als unser Partner wissen müssen. Wir wünschen viel Freude und Erfolg!

Auf ein Wort

… mit Ulrich Neumann.

Was bewegt die Branche? Welche Lösungen bietet die Gothaer ihren Vertriebspartnern?

Immer up to date mit dem GoNewsletter

Alle drei Wochen informieren wir Sie im GoNewsletter über aktuelle Themen rund um Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage, Gesundheit und Vermittlerrecht. Und das alles natürlich kostenlos.

Zur Anmeldung

Gothaer Business TV

Berater Spezial: Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherung

„Wir setzen in den kommenden Monaten alles daran, unsere Vertriebspartner mit den innovativen neuen Prozessen unserer Lösung vertraut zu machen und sie zu begeistern, gemeinsam mit uns in diese neue Welt des Gewerbegeschäftes zu gehen.

Finden Sie weitere interessante Details zu Zielgruppen, Cyber-Risiken und den Produkten und Lösungen der Gothaer in unserem Berater Spezial: Gewerbeversicherung.“

Ulrich Neumann
Leiter Partnervertriebe

DKM-Spezial

Das war sie, die DKM 2018. Vielen Dank für die tollen Gespräche und das Feedback.

Im DKM-Spezial finden Sie die Vorträge unserer Experten im Video.

Kontakt

Gothaer Allgemeine
Versicherung AG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Tel. 0221 308-00
Fax 0221 308-103
E-Mail info@gothaer.de

Gothaer Makler-Portal

Sie wollen die Gothaer als Geschäftspartner wählen? Oder arbeiten bereits mit uns zusammen? Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Angebote. Und Services, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Zum Makler-Portal

Zukunft für Finanzberatung

Offizieller Förderer der Deutschen Makler Akademie

/* ]]> */